Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Sehr amüsanter Werbespot

Erstmals wurde die Geburt eines echten «Digital Native» gefilmt. Es ist so, wie Sie es sich vorstellen

01.12.14, 12:15 01.12.14, 12:37

Das Bedienen von Tablets und Smartphones ist derart selbsterklärend, dass schon Kleinkinder sie zu benutzen wissen. Da liegt die Idee nahe, dass ein frischgeborenes Baby gleich zum Handy greift, mit der Geburtshelferin ein Selfie macht und dieses danach auf Social Media teilt.

(phm)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

US-Behörde untersucht weiteren tödlichen Unfall mit Tesla-Auto

Die US-Behörde für Transportsicherheit NTSB untersucht einen weiteren tödlichen Unfall mit einem Elektroauto von Tesla. Ein vierköpfiges Team von Unfallermittlern sei nach Fort Lauderdale im Bundesstaat Florida entsandt worden, um einen Unfall mit einem Tesla Model S zu untersuchen.

Bei diesem seien am Dienstag zwei Insassen ums Leben gekommen und eine Person verletzt worden, teilte die Behörde am Mittwoch (Ortszeit) mit. Nach NTSB-Angaben hatte die Batterie des mit Strom betriebenen Fahrzeugs …

Artikel lesen