Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

So sieht die neue Musik-App fürs iPhone aus

Gute Nachrichten für alle, die mit der aktuellen Musik-App von Apple unzufrieden sind: Mit iOS 8.4 erhält die Anwendung einen frischen Anstrich und zusätzliche Funktionen.

14.04.15, 21:49 15.04.15, 09:21
Gelöschter Benutzer



Apples Musik-App für das iPhone und andere iOS-Geräte ist in den Augen vieler Nutzer schon lange verbesserungswürdig. Die Suchfunktion ist dabei nur einer von vielen Kritikpunkten. Die Rufe nach Besserung sind offenbar erhört worden, wie eine bislang nur für Entwickler verfügbare Beta-Version zeigt.

Die Rundumerneuerung der Musik-App bietet nebst dem neuen Design, auch zahlreiche neue Funktionen. Hier sind die wichtigsten Änderungen, die mit dem nächsten Update des Betriebssystems kommen:

Im Hands-On-Video des US-Techblogs 9to5Mac werden alle neuen Funktionen ausprobiert und ausführlich erklärt.

Mit iOS 8.4 ist im Sommer zu rechen. Im Juni findet die Apple-Entwicklerkonferenz WWDC statt, wo es auch eine Vorschau auf das nächste grössere Software-Update geben wird. Gerüchten zufolge integriert Apple den mit dem Kopfhörer-Hersteller Beats gekauften Musik-Streaming-Dienst in die iTunes-Plattform. In der nun verfügbaren Beta-Version der Musik-App ist davon nichts zu sehen.

 Via 9to5mac

Mit diesen 9 Profi-Tipps rund um iOS 8 halten iPhone und iPad viel länger durch

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.

Abonniere unseren Daily Newsletter

3
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • yvsbchr 15.04.2015 00:51
    Highlight Also ich, als klassischer Musik-mit-der-iPhone-App-höhrer-der-auf-iTube-verzichtet, bin sehr gespannt auf die neuen Features.
    4 0 Melden

Paukenschlag von Nintendo: «Mario Kart» kommt für Smartphones

Nintendos neue Konsole Switch bricht Verkaufsrekerode, der Online-Dienst der Switch startet im September, Mario kommt als Animationsfilm ins Kino und ach ja, Nintendo bringt endlich «Mario Kart» auf Smartphones.

Es sind News, die wohl jeden Nintendo-Fan begeistern dürften: Der japanische Spielegigant hat soeben verkündet, dass man die seit über 25 Jahren populäre Spieleserie «Mario Kart» zum ersten Mal auf Smartphones bringen wird.

Auf Twitter schreibt Nintendo, dass «Mario Kart Tour» für Smartphones in Entwicklung sei und das Spiel bis spätestens März 2019 erscheinen wird.

Nintendo entwickelt seine Spiele seit 2015 auch für Smartphones. Der grösste Mobile-Hit der Japaner war bislang «Super Mario …

Artikel lesen