Digital

iPhone-6-Einführung

Die Schattenseiten der irren iPhone-Schlange vor dem Apple Flagship Store in Manhattan: Kot im Beutel und chinesische Schmuggler  

20.09.14, 08:35 20.09.14, 08:51

Die Lust auf das iPhone 6 ist gross: Die Schlange vor dem Apple Flagship Store in New York war gestern Freitag um ein Drittel länger als vor einem Jahr, als das iPhone 5S eingeführt wurde. Dies berichtet «Quartz».

video:; youtube/BTIGResearch

Doch nicht alles ist Friede, Freude, Eierkuchen. Die Strassen waren voller Abfall und – Kot in Beuteln, wie ein Analyst, Walter Piecyk, twittert.

Auch sei nicht allen die Vorfreude ins Gesicht geschrieben. Viele stehen nämlich nicht an, um sich das neue iPhone zu kaufen, sondern um es nachher nach China zu schmuggeln. Denn dort ist die Markteinführung verspätet. (kri)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
10
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
10Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Tomlate 20.09.2014 18:48
    Highlight Hätte ja auch gern eines...aber dafür anstehen? Ausserdem kann ich mir nicht jedes Jahr ein so teures Gerät leisten und bin mit dem 5C recht zufrieden
    2 0 Melden
    • EinePrieseR 22.09.2014 11:39
      Highlight Man braucht wirklich nicht jedes Jahr ein neues. Auch wenn ich es mir leisten könnte, habe ich seit über 4 Jahren ein iPhone 4 und bin immer noch happy damit.. Trotzdem habe ich mir ein iPhone 6 bestellt. Das alte bekommen meine Kinder..
      1 1 Melden
  • sewi 20.09.2014 16:27
    Highlight Ich stehe auch gerade an......
    9 1 Melden
  • Don Huber 20.09.2014 12:09
    Highlight Die sind doch alle nicht mehr normal. Meiner einer hat nun aufgehört fast jedes Jahr oder jedes zweite Jahr ein neues Smartphone zu kaufen. Ist doch wirklich langsam bekloppt. Scheisst doch weiter in die Tüten ihr deppen !
    8 2 Melden
    • jamaika 20.09.2014 19:49
      Highlight jawohl.....finde ich auch....!!!!
      2 0 Melden
  • Maya Eldorado 20.09.2014 09:04
    Highlight Es scheint, dass ein i-phone zu besitzen überlebenswichtig ist.
    13 1 Melden
    • jamaika 20.09.2014 19:49
      Highlight scheint so.......Krank !!
      1 0 Melden
  • Gelöschter Benutzer 20.09.2014 08:52
    Highlight Bireweich. Und auch noch in Tüten sch... damit man die Position in der Schlange behalten kann. Zum brüllen....
    15 1 Melden
    • Rico2 20.09.2014 11:30
      Highlight Vielleicht gibts im Hinblick auf die Lancierung von iPhone 7 ein Sch...-App mit Tipps.
      5 0 Melden
    • jamaika 20.09.2014 19:50
      Highlight gewisse Menschen sind am verblöden.....
      2 0 Melden

Wer auch immer dieses geniale Angebot bei Ebay eingestellt hat – wir lieben ihn dafür ❤️😂

Das iPhone X scheint kreativ zu machen ...

Ein Blick auf Ebay offenbart das übliche Spielchen, wenn ein neues, heiss begehrtes Gadget erscheint. Habgierige Zeitgenossen decken sich mit Apples neustem Handy ein und versuchen das Gadget zu überteuerten Preisen zu verhökern.

Bei diesem ganz speziellen Angebot hat uns aber nicht das Preisschild von 2500 Euro stutzig gemacht, sondern die Produktbeschreibung.

Die Produktbeschreibung erklärt ausführlich, warum genau DIESES iPhone X 2500 Euro wert sei: «So wurde es exklusiv für den Käufer …

Artikel lesen