Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Gefragt von jasonxy123 auf der Ratgeber-Community-Seite «Gute Fragen».  bild: gute frage fails

23 lustige und skurrile Fragen, die tatsächlich im Internet gestellt wurden

Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten. Heisst es. Das ist Quatsch. Fakt ist: Das Internet beweist das Gegenteil. 

17.05.15, 10:35 21.03.17, 14:10


Das Prinzip von Webseiten wie GuteFrage ist simpel: Jemand stellt eine Frage und die Community versucht, dem oder der Hilfesuchenden mit gutem Rat beizustehen. Mitunter sind die Fragen aber so bizarr, ulkig oder schlicht dumm, dass sie im Netz rasch die Runde machen. Wir haben ein wenig auf GuteFrage gestöbert und sind dabei auf mehr als nur merkwürdige Fragestellungen gestossen. Oft ist nicht klar, ob die Frage ernst gemeint ist oder ob sich jemand einen Spass erlaubt.

«Es gibt keine dummen Fragen. Nur dumme Antworten. Allerdings – gibt es Fragen, die eindeutig die Dummheit des Fragestellers selbst beweisen.»

Frank Wisniewski, Informatiker

1. Da wäre zum Beispiel die Tampon-Frage

gute frage

Smartphone-Nutzer können das Bild antippen, um es zu vergrössern. Bild: gute frage

Unser Tipp: Essstäbchen

2. Oder diese (im weitesten Sinne) medizinische Frage

gute frage

Bild: gute frage

3. Und dann gibt es Fragen, die einen sprachlos werden lassen ...

gute frage

Bild: gute frage

4. Es gibt Dinge, die müssen endlich ein für alle Mal geklärt werden

gute frage

Bild: gute frage

Unsere Antwort: Dem mit dem dicksten Bizeps

5. Manche Fragen sind verstörend

gute frage

Bild: gute frage

6. Andere sind unendlich dumm

gute frage

Bild: answers.yahoo

7. Natürlich gibt es auch Fragen, die aus reiner Verzweiflung gestellt werden …

gute frage

Bild: gute frage

7.5 Das ist meine Lieblingsfrage, die inzwischen leider gelöscht worden ist

screenshot:  tomwilde1996

8. Die folgenden Fragen-Fails hat Buzzfeed entdeckt. Zum Beispiel diese Frage nach dem vergessenen Song ...

Unsere Antwort: Dö ist nicht umsonst der Anfang von Dödel

9. Manche Menschen wollen einfach nur alles richtig machen

gute frage

Bild: gute frage via buzzfeed

10. Diese Frage ist echt knifflig

gute frage

Bild: gute frage via buzzfeed

Unsere Antwort: De Schneller isch de Gschwinder

11. Manche Menschen sollten vielleicht zuerst denken und dann fragen

gute frage

Bild: gute frage via buzzfeed

Unsere Antwort: Zumindest der fiese süssliche Geruch wird garantiert um ein Vielfaches penetranter

12. Andere haben es einfach nicht so mit Logik

gute frage

Bild: gute frage via buzzfeed

13. Zombie-Fragen beschäftigen die Menschen ungemein

gute frage

14. Zum Glück gibt es liebe Mitmenschen, die immer die passende Antwort auf Lager haben

gute frage

Bild: gute frage via buzzfeed

Die Facebook-Seite GuteFragenFails hat weitere lustige Fragen gesammelt. Zum Beispiel diese:

15. Hackfleisch-Dildo? Bitte was? 😮

gute frage

Bild: GutefrageFails

16. Schon gewusst? Intelligenz wird neuerdings in Prozent gemessen ...

gute frage

Bild:gutefragefails

Unsere Antwort: Keine Angst, das kann dir eher nicht passieren

17. Und warum tut Dummheit nicht weh? 

gute frage

Bild: gutefragefails

Unsere Antwort: Vermutlich an den Augen

18. Manche Fragen müssen einfach gestellt werden … 

gute frage

Bild: gutefragefails

Unsere Antwort: Es gibt da den Fünf-Finger-Trick

19. Herrgott!

gute frage

Bild:gutefragefails

20. Eine weitere Frage aus der Abteilung höchst bizarr

gute frage

Bild: gutefragefails 

Unsere Antwort: Versuch's mal mit dem Friedhof der Kuscheltiere

21. Manche Fragen lassen auf einen Fensterplatz in der Schule schliessen

gute frage

Bild:gutefragefails

22. Andere Menschen haben das Internet einfach nicht begriffen

gute frage

Bild:gutefragefails 

23. Zum Glück gibt es Webseiten, auf denen man ungehemmt alles fragen kann

gute frage

Bild: Twitter/@jardinduvin

Bonus: Viele weitere Beispiele dummer Fragen hat das Magazin der «Süddeutschen Zeitung» zusammengestellt.

Das könnte dich auch interessieren

35 lustige und skurrile Smartphone-Auto-Korrekturen, die kein Auge trocken lassen

Das könnte dich auch interessieren:

Diese Frauen haben etwas zu sagen – und der SVP wird dies nicht gefallen

Wieso, verdammt, find ich mich ein Leben lang hässlich?

«Dünne Menschen sind Arschlöcher»

Jetzt kommt das Gratis-Internet in den Zügen – es sei denn, du bist Swisscom-Kunde

In der Schweiz leben 2 Millionen Ausländer – aber aus diesen 3 Ländern ist kein einziger

Norilsk no fun? «Im Gegenteil», sagt Fotografin Elena Chernyshova

Wenn Instagram-Posts ehrlich wären – in 7 Grafiken

Wir haben Schweizer Eishockey-Stars verunstaltet – erkennst du sie trotzdem?

Ist Trump nun ein Faschist oder nicht?

Die 7 schlimmsten Momente, die du an einer Prüfung erleben kannst

Die Grünen sind die unverbrauchten Linken

Norilsk – no fun. Das ist Russlands härteste Stadt

«In einer idealen Welt wären Solarien verboten»

Diese Nachricht lässt jede Playstation 4 sofort abstürzen – so schützt du dich

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.

Abonniere unseren Daily Newsletter

22
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
22Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Saperlot 12.07.2015 23:38
    Highlight Die Frage in Nummer8 ist nicht so verkehrt, habs direkt erkannt;-)
    6 1 Melden
  • Louie König 19.05.2015 11:35
    Highlight Nummer 6 kann doch fast nur ein Fake sein. Mir ist einfach aufgefallen, dass die Rechtschreibung tadellos ist und irgendwie ist für mich diese Tatsache nicht vereinbar mit der Dummheit der Frage an sich...
    11 1 Melden
    • Louie König 19.05.2015 12:00
      Highlight Korrektur: So tadellos, wie ich gedacht habe, ist es nicht. Aber immer noch nicht vereinbar mit der Frage.
      7 3 Melden
  • Alnothur 18.05.2015 11:34
    Highlight Um euer Leseverstehen scheints auch nicht gerade gut bestellt zu sein (siehe eure Antwort auf Frage 4) ^^

    Und: Ihr habt das Internet scheinbar ebenfalls nicht begriffen... Natürlich braucht die Übertragung einer E-Mail länger, je weiter weg der Empfänger ist. Reine Physik. :)
    19 2 Melden
    • irgendöppis 12.07.2015 20:46
      Highlight Also die 3 Komma x Millisekunden spürst du wohl im privaten Mail-verkehr kaum...
      5 1 Melden
  • Frau Bissig 16.05.2015 13:38
    Highlight @p4trick : sorry,mein Kommentar war etwas abgewichen vom Wesentlichen...-Ich tippte mir nur an meine Stirn,als jemand fragte,ob er das Präservativ mehrere Male benützen könnte ( darum das wegen dem fehlenden Geld für etwas Günstiges wie WC-Papir -" Pariser " kosten sicher auch nicht soviel,dass man nicht jedes Mal einen neuen nehmen könnte.
    3 1 Melden
  • SVRN5774 16.05.2015 11:54
    Highlight Das mit der Fliege ist der beste rofl xD
    Alle anderen waren auch zum lachen
    8 1 Melden
  • iustus 15.05.2015 18:03
    Highlight Bzgl. der Bildstrecke "35 lustige und skurrile Smartphone-Auto-Korrekturen, die kein Auge trocken lassen" muss ich sagen, dass das ein Fake ist! Oder warum ist die Akkuanzeige immer 13%/97% oder 44%?
    15 4 Melden
    • iustus 16.05.2015 11:39
      Highlight *gäähhhhnn* - Die Bilder verlieren halt einfach ihre Pointe, wenn man bedenkt, dass sie erfunden wurden. Naja, ich finde es nicht so schlimm, es handelt sich ja nicht um ein ernstes Thema.... Dennoch finde ich, dass Medien die Aufgabe haben, Inhalte auf ihre Echtheit zu prüfen!
      12 8 Melden
  • Thanatos 15.05.2015 13:21
    Highlight Zum Glück hat die Frage mit der Hausfliege schon jemand gestellt. Mir ist gestern das gleiche passiert :'(.
    Und ich sage auch, dass meine Mutter gestorben ist damit alle kommen.
    R.I.P. Billy
    41 5 Melden
  • EvilBetty 15.05.2015 12:25
    Highlight Also die Zombie Fragen sind jetzt ja nicht sooo dumm
    52 17 Melden
  • mastermind 15.05.2015 11:42
    Highlight "mit dem Löffel" xD *tränenlachundwein* zur Frage 1 können die herrlichen Antworten ergooglet werden, danke Internet.
    28 3 Melden
  • Jimmy :D 15.05.2015 11:03
    Highlight Bitte mehr davon !
    68 9 Melden
  • Don Huber 15.05.2015 11:02
    Highlight Kein Wunder geht alles den Bach ab. Ich hoffe die meisten Fragen sind Fake. Denn so blöd kann man doch z.T. nicht sein oder ??
    82 6 Melden
    • buco 15.05.2015 15:59
      Highlight Ich habe nicht gedacht, dass man so dumme Beiträge publiziert.
      5 54 Melden
    • Don Huber 15.05.2015 18:49
      Highlight Dann schau mal meine und deine Bewertungen an !!
      28 3 Melden
    • droelfmalbumst 19.05.2015 13:09
      Highlight hahaha przzzzz diss diss hoseriss :D
      4 3 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • Frau Bissig 15.05.2015 10:37
    Highlight Vor vielen Jahren erfuhr ich von jemandem,dass am Arbeitsplatz jemand Anderer WC-Papier mit nach Hause genommen hätte. Diejenige Person kommentierte,es sei bedenklich,wenn man nicht mal so etwas Günstiges selber bezahlen könne. :-/
    4 17 Melden
    • Lumpirr01 15.05.2015 11:49
      Highlight @ Frau Bissig: Wenn der WC - Papier Klauer sein grosses Geschäft dafür zu Hause erledigt, kommt dies für den Arbeitgeber sogar billiger zu stehen, als wenn er während der Arbeitszeit ca. 10 Minuten auf dem Klo hockt. Angenommene Berechnung: 1 WC - Rolle kostet 20 Rappen und reicht für 10 grosse Geschäfte. 10 Minuten Arbeitszeitsverlust kosten bei einem bescheidenen Stundenlohn von SFr. 30.-- immerhin einen Fünfliber!
      55 4 Melden
    • Hans Jürg 15.05.2015 13:58
      Highlight Wir haben hier so hartes WC-Papier, dass das keiner klauen will. Im Gegenteil. Wir bringen unser eigenes Papier mit (und die Seife ebenfalls).
      38 1 Melden
    • droelfmalbumst 19.05.2015 13:10
      Highlight stell mal schleifpapier anstatt wc-papier hin... mal sehen ob es weiterhin geklaut wird
      2 2 Melden

Sorry, Nintendo, aber Sega war einfach viel cooler!

Ende der 80er- bis Mitte der 90er-Jahre kämpften vor allem Sega und Nintendo um die Gunst der Spielerinnen und Spieler. Sega gab sich dabei immer cooler und erwachsener. Doch das war nicht immer ein Vorteil.

Eigentlich bin ich mit beiden Marken aufgewachsen. Sowohl Nintendo- als auch Sega-Konsolen standen bei mir schön aufgereiht im Jugendzimmer. Meine ersten unvergesslichen, intensiven Momente erlebte ich mit dem NES und dem ersten Game Boy. Doch als ich in den damaligen Versandkatalogen auch diese schicken schwarzen Spielkisten von einer Firma namens Sega entdeckte, wurde ich neugierig.

Mega Drive und Master System sahen in Schwarz einfach ganz edel und cool aus. Als ich mich dann via …

Artikel lesen