Drogen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Drogenschmuggel 

Irische Polizei stellt eine Tonne Kokain sicher – Wert: 100 Millionen Franken

25.09.14, 08:05

Die irische Marine hat im Atlantik eine Jacht mit einer grossen Ladung Kokain an Bord abgefangen. Auf der «Makayabella» habe sich eine «beträchtliche Menge» Rauschgift befunden, erklärte die irische Polizei am Mittwoch.

Laut Medienberichten handelte es sich um rund eine Tonne Kokain im Strassenverkaufswert von umgerechnet fast 100 Millionen Franken. Die Jacht war Berichten zufolge auf dem Weg nach Wales. An Bord befanden sich drei Besatzungsmitglieder. Laut Polizei führten Hinweise der britischen, französischen und portugiesischen Behörden zu dem Einsatz. (sda/afp)



Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.

Abonniere unseren Daily Newsletter

Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Europäer sind die Suffköppe der Welt – aber wir Schweizer sind nicht schuld daran

In keiner anderen Weltregion wird so viel Alkohol getrunken wie in Europa. Von den 25 Staaten, in denen der Alkoholkonsum am höchsten ist, liegen nur drei nicht auf unserem Kontinent: Grenada (ein Inselstaat in der Karibik), Südkorea und Australien. 

Am anderen Ende der Skala dominieren dagegen die islamisch geprägten Länder: Unter den 25 Staaten, in denen am wenigsten Alkohol konsumiert wird, befinden sich nur gerade drei, die keine muslimische Mehrheit aufweisen – und kein einziges …

Artikel lesen