Dumm gelaufen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Sohn, schütze dich mit diesem Kondom, das ich dir mitten auf die Nachricht GEPINNT habe

19.03.16, 10:49 19.03.16, 14:52


Diese Mutter hat es wirklich nur gut gemeint, als sie ihrem Sohn folgende Nachricht hinterliess: 

Das Kondom hat sie gleich mit zur Verfügung gestellt.
bild: collegehumor

«Sohn, ich weiss, du bist jetzt erwachsen und ich bin stolz auf dich. Wenn Ashley heute Abend vorbeikommt und die Sache ernst wird, geht lieber auf Nummer sicher. Benutze das! P.S. Dein Abendessen ist im Kühlschrank, Schatz.»

Mamis Essen, der Kühlschrank und Sex mit der Freundin. Eine wahrhaft prickelnde Kombination. Aber das ist nicht das grösste Problem dieses Briefchens. Denn Mutti hat das Kondom, das sie ihrem Sohn zur Benutzung so dringlich anrät, auf die Nachricht gepinnt. GEPINNT. Mitten durch die Lümmeltüte. Ade Sicherheit, hallo trojanische Spermien. 

Ein wahrhaft trojanisches Kondom. Haha. 

(rof)

Mehr Zeugs, das im Internet abgeht:

«Ihr seid alle ausgeladen» – das ist die wohl ehrlichste Todesanzeige

Ein Kind hat sein Plüsch-Elefäntli verloren – das Internet zeigt ihm: Es ist nur verreist!

Dank Facebook hat dieser Obdachlose seine Kinder nach 20 Jahren wiedergefunden

In drei Tagen zum Hit: Der engste Lift der Welt (und diese zwei  Deutschen) gehen viral

«Wir lieben unsere Kunden, Amazon nur ihre Daten»: Diese Kampfansage eines Buchhändlers geht viral

Die beste «Tripadvisor»-Bewertung EVER beschreibt einen Aufenthalt im Knast

Kaum zu glauben, aber diese Frauen sind beide schwanger – und sie sind fast gleich weit

Sie macht den romantischsten Schnappschuss des Jahres – und wird darum weltweit gesucht

Dieses Vollzeit-Mami kriegt eine Liebeserklärung via Facebook – und alle sind total gerührt

Wie oft siehst du die Zahl 3 in diesem Bild?

Amis wollen in die Schweiz ziehen: Dieses Facebook-Video aus Grindelwald geht um die Welt

«A min persönliche VELODIEB...»: Bringt dieser Facebook-Post Valentinas Fahrrad zurück?

Die Welt lacht über diese Krawatte – erkennst du, was draufsteht?

Ups! Kommt dir bei diesem Kleid etwas Versautes in den Sinn? Dann bist du nicht allein ...

Die «braune Suppe» kocht, und alle Internetten schauen zu: Nora Tschirner nervt sich auf Facebook. Gross!

«Waxing gegen Rechts»: Diese Coiffeuse reisst Hitler das Bärtchen von der Oberlippe

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Daily Newsletter

13
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
13Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • leu84 20.03.2016 10:50
    Highlight Die Mutti will schnell Oma werden ;)
    18 0 Melden
  • Cerberus 20.03.2016 10:30
    Highlight Der ultimative Beweis dafür, dass sich Mutti immer ohne Kondom vergnügt hat.
    20 2 Melden
  • Evan 20.03.2016 06:07
    Highlight Und das Ding heisst noch Trojan...
    27 0 Melden
  • Ruffy 19.03.2016 17:30
    Highlight Älter als das Internet 🤓
    52 3 Melden
  • Pana 19.03.2016 16:28
    Highlight Der ist wirklich gut. Aber war schon online, als das Internet noch Neuland war :)
    53 3 Melden
  • Aliyah 19.03.2016 13:46
    Highlight Kinderüberraschung 😂
    99 1 Melden
    • Ardkev 19.03.2016 16:06
      Highlight made my day 😂😂😂
      34 1 Melden
  • Calvin WatsOff 19.03.2016 13:14
    Highlight Mutterliebe kennt keine Grenzen....😂
    33 3 Melden
  • Citation Needed 19.03.2016 12:26
    Highlight Fake..
    79 7 Melden
  • SusiBlue 19.03.2016 11:39
    Highlight 😂😂😂👏🏼👏🏼👏🏼😂😂😈
    31 2 Melden
  • Sapere Aude 19.03.2016 11:02
    Highlight So kommt man auch schneller zu Enkelkinder.
    92 2 Melden

24 normale Schweizer Dinge, die für Touristen völlig verrückt sind

Wenn man die Schweiz durch die Augen eines Touristen sieht, werden alltägliche Dinge plötzlich zu etwas ganz Besonderem. Manchmal beeindrucken sie sogar so sehr, dass sie als Bild oder Kommentar im Internet landen. Unter dem Hashtag #onlyinswitzerland amüsiert sich dann die ganze Welt über unsere seltsamen Schweizer Angewohnheiten.

Artikel lesen