Dumm gelaufen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bei solchen Nachbarn braucht man keine Feinde: Amerikanerin twittert live wie ihre Nachbarin den Bus-Chauffeur verräumt

Stacey Ritzen traut ihren Ohren nicht – und fragt gleich mal auf Twitter nach: «Wer möchte meiner schrecklichen Nachbarin zuhören, die unglaublich lauten Sex hat?»

08.01.16, 13:29 08.01.16, 13:54


Homeoffice hat nicht nur positive Seiten – das musste die Bloggerin Stacey Ritzen auf die harte Tour erfahren. Während ihrer Arbeit beginnt die Nachbarin plötzlich sich zu vergnügen. Das bunte Treiben wird so laut, das Ritzen ihren Laptop beiseite schieben muss und die Handykamera hervorholt.

Das Twitterspektakel beginnt:

Das kann doch nicht wahr sein. Doch!

Steckt der Bus-Chauffeur in ihr hinter der Sache?

Kein Ende in Sicht:

Fragen über Fragen: 

So, das war's:

Keine Angst, da wurde niemand umgebracht:

Schon am nächsten Tag meldet sich Ritzen wieder. Laute Gäste seien immer noch besser als Orgasmen:

Fall du der netten Dame nun auf Twitter folgen möchtest, sei nicht enttäuscht:

Ach, ja, übrigens: Die Sache mit dem Chauffeur ist nicht zu 100% geklärt. ;)

Passend: Jeder fünfte Mann schaut während der Arbeit Pornos – und 19 andere Fakten zum Thema

Du hast watson gern?
Sag das doch deinen Freunden!
Mit Whatsapp empfehlen

(lae)

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.

Abonniere unseren Daily Newsletter

38
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
38Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • koks 09.01.2016 13:34
    Highlight sexneidische Frau, die anderen Mitmenschen neidet, was ihr selbst wohl fehlt.
    5 4 Melden

24 normale Schweizer Dinge, die für Touristen völlig verrückt sind

Wenn man die Schweiz durch die Augen eines Touristen sieht, werden alltägliche Dinge plötzlich zu etwas ganz Besonderem. Manchmal beeindrucken sie sogar so sehr, dass sie als Bild oder Kommentar im Internet landen. Unter dem Hashtag #onlyinswitzerland amüsiert sich dann die ganze Welt über unsere seltsamen Schweizer Angewohnheiten.

Artikel lesen