FIFA

Sind die Schiris gut genug?

WM-Zoff zwischen Sepp Blatter und Schiri-Experte Urs Meier

08.07.14, 05:41 08.07.14, 09:00

Weiterlesen auf blick.ch

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

«Sepputin» ist eine Lüge

Was die FIFA Ihnen verheimlichen will: So zoffen sich Blatter und Putin wirklich – glauben wir zumindest

Nichts geht über eine gute Männerfreundschaft! Obwohl die kritischen Stimmen gegen die Fussball-WM 2018 in Russland immer lauter werden, hält Sepp Blatter fest zu seinem Kumpel Wladimir Putin. Doch das ist alles nur Show!

Natürlich hat der FIFA-Präsident auch gestern zum Gipfeltreffen in Moskau den grossen Honigtopf mitgebracht: «Die FIFA unterstützt Russland bedingungslos. Wir vertrauen dem Land und seiner Regierung auf ganzer Linie.» 

Anschliessend freut sich Blatter wirklich mega, mega, mega, ein Teil der Enthüllungszeremonie des offiziellen Logos für die WM 2018 zu sein.

Doch watson weiss: Die ganze Freundschafts-Sause zwischen «Sepputin» ist nur inszeniert! In Wahrheit können sich die beiden …

Artikel lesen