FIFA
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Sind die Schiris gut genug?

WM-Zoff zwischen Sepp Blatter und Schiri-Experte Urs Meier

08.07.14, 05:41 08.07.14, 09:00

Weiterlesen auf blick.ch

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.

Abonniere unseren Daily Newsletter

Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Magath will kein 0:0 mehr sehen? Diese 11 Fussball-Regeln könnte man auch noch ändern

Für ein torloses Unentschieden soll es künftig keine Punkte mehr geben. Das regt der deutsche Trainer Felix Magath an. Wir haben weitere Vorschläge, über die es sich nachzudenken lohnt.

In den 00er-Jahren war Felix Magath mit drei Meistertiteln (Bayern München, Wolfsburg) einer der erfolgreichsten deutschen Trainer. Aber seit der Entlassung bei Fulham vor eineinhalb Jahren ist er ohne Job. Und so hat Magath Zeit, sich mit Grundlegendem zu befassen. Zum Beispiel mit der Punktevergabe. Magath schlägt vor: Für ein 0:0 sollen beide Teams keinen Punkt erhalten. Dem 62-Jährigen schwebt «erfrischender Offensivfussball» vor «statt gepflegte Liga-Langeweile».

watson-User Hessmex meint …

Artikel lesen