Fashion

Und du dachtest, DEINE Mutter hätte dir früher tolle Flecht-Frisuren gemacht

10.03.16, 10:09

(viw)

Mehr zum Thema Mode:

Heroin Chic, Peep Toes, Color-Blocking - alles klar?

Sprichst du Mode? Teste im Quiz, ob du die Sprache der Fashionistas verstehst

Good News

Lebe deinen Traum: 18-Jährige mit Downsyndrom mischt die Model-Welt auf

WTF?

Die T-Shirts der YouTube-Jugend: Was zum Teufel tragt ihr da?

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
7
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Human 10.03.2016 11:27
    Highlight Echt coole Frisuren ... aber wer schickst sein Kind mit einem Pentagramm nach draussen? :D
    14 2 Melden
    • SusiBlue 10.03.2016 13:47
      Highlight 😂 es ist kein "umgekehrtes" (=Spitze nach oben). Ist also alles iO 👍🏼😉
      2 0 Melden
    • Gelöschter Benutzer 10.03.2016 13:47
      Highlight IIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIICH^^. Aber wenn schon richtig herum. Man will doch für Gesprächsstoff sorgen xD.
      4 0 Melden
    • Human 10.03.2016 14:00
      Highlight Ob das die Nachbarn auch merken Susi :D
      3 0 Melden
    • SusiBlue 10.03.2016 14:00
      Highlight Mir fällt grad auf, dass mein vorheriger Post unklar formuliert ist. Das "böse" Pentagramm, auch "umgekehrtes" Pentagramm genannt, hat die Spitze nach unten und die zwei Zacken nach oben. Insofern steht das Haargeflecht auf der "hellen Seite des Lebens" 😂😂
      3 0 Melden
    • Human 10.03.2016 14:09
      Highlight Hab schon gecheckt was du sagen wolltest Susi ;) aber eben ich befürchte das wenn man sein Kind so in die Schule schickt die ersten Eltern, eben weil sie das nicht merken, spätestens am Mittag anrufen und einen Fragen ob man noch ganz knusper ist .. Ich seh schon die Facklen und Mistgabeln ;D
      4 0 Melden
    • Gelöschter Benutzer 10.03.2016 14:11
      Highlight SusiBlue hat hier im grossen und ganzen recht. Das Aufrechte Penta ist ein Schutzsymbol und wird heute oft bei Wiccas und anderen esoterischen Gruppen genau für das verwendet. Das Inverse steht symbolisch für den westlichen LHP und wird, unter anderem von Satanisten verwendet, da es Ähnlichkeit mit der Silhouette eines Ziegenkopfes hat. Auch steht das Penta für die 5 Elemente, indem das Aufrechte den Äther (also da Göttliche) über das Weltliche setzt. Im inversen Penta ist es umgekehrt, das "göttliche" dient dem Weltlichen.
      Aber Menschen die das nicht wissen, ist das ziemlich egal.^^
      7 0 Melden

Mehr Schweiz geht nicht: Diese 16 Berghütten musst du einmal in deinem Leben besucht haben

Es gibt nicht viel Besseres, als nach einer Wanderung in einer schönen Berghütte das Panorama zu geniessen und auf der Terrasse etwas zu trinken. Hier kommen darum 16 Vorschläge für euren nächsten Ausflug.

Hoch über dem unteren Rhonetal thront die Cabane de la Tourche. Neu restauriert, mit einer herrlichen Fensterfront Richtung Dents du Midi bietet sie traumhafte Aussichten bis zum Lac Léman. Die Hütte ist eine beliebte Unterkunft für die Tour des Muverans.

Die schönste Sitzbank der Schweiz steht vielleicht vor der Leglerhütte im Glarnerland (Bild oben). Aber auch sonst hat das Bijou einiges zu bieten. Beispielsweise leicht unterhalb die Seen Chammseeli, Engisee und Milchspüelersee. Man muss …

Artikel lesen