Film

Hollywood macht wohl Scherze

Bitte? Der soll Indiana Jones spielen? 

28.03.14, 08:48 28.03.14, 09:47
HOLLYWOOD, CA - MARCH 02:  Actor Bradley Cooper attends the Oscars held at Hollywood & Highland Center on March 2, 2014 in Hollywood, California.  (Photo by Michael Buckner/Getty Images)

Echt jetzt? Bild: Getty Images North America

Bald sollen die Dreharbeiten zum fünften «Indiana Jones»-Teil beginnen. Wer aber darauf hofft, dass der 71-jährige Harrison Ford ein fünftes Mal den Leinwandhelden mit Peitsche spielt, wird vermutlich enttäuscht. Angeblich soll ein jüngerer Hollywood-Schönling, Bradley Cooper, in die Rolle des Indiana Jones schlüpfen. Das berichtet zumindest die Webseite Latino Review

(sim)

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

7 Filme und Serien, bei denen ziemlich dicke Luft am Set herrschte

Wenn man Filme schaut, geht man meist automatisch davon aus, dass sich die Schauspieler auch im echten Leben mögen. Vor allem dann, wenn sie auf der Leinwand gute Freunde oder sogar ein Liebespaar darstellen. Wie die folgenden Beispiele allerdings zeigen, ist die gespielte Liebe nicht immer auch im richtigen Leben real.

Wie in der Dokumentation «Dirty Dancing – Der Fluch des Erfolges» offenbart wurde, konnten sich die Hauptdarsteller nicht besonders gut leiden. Patrick Swayze fand …

Artikel lesen