Film
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

bild: imgur

Film vs. Realität – Manchmal ist das Leben wie im Kino ... meistens aber nicht

Hast du manchmal auch das Gefühl, dass im Film immer alles viel cooler aussieht, als es in Realität ist? Hier sind 11 Situationen, die im Real-Life nur halb so spassig sind wie im Kino.

19.08.15, 20:08 20.08.15, 11:23

1. Hindernisse überwinden

Im Film:

gif: youtube.com/12abc000

Im Real-Life:

gif: giphy

2. Alle haben alles voll im Griff

Im Film sieht alles wahnsinnig geschmeidig aus. Keine Ausrutscher, keine Versprecher.

gif: giphy

In der Realität läuft aber nicht immer alles so glatt:

gif: giphy

3. Dein Auftritt im Club

In einem Film würdest du mit deinem eleganten Auftritt alle in den Bann ziehen.

gif: giphy

In der Realität scheiterst du schon vor dem Club:

gif: imgur

4. Kämpfe

Im Film: Schnell, brutal, effizient.

gif: youtube.com/movieclips

In der Realität: Nope, nope, nope.

gif: giphy

5. Kleidung anziehen

Im Film sieht Kleidung anzuziehen so einfach aus ...

gif: giphy

... wenn es doch im echten Leben nur auch so leicht gehen würde.

gif: giphy

6. In die Ferien fahren

Im Film:

gif: giphy

In der Realität:

gif: giphy

7. Telefonieren

Im Film sagen die Leute nie «Tschüss».

gif: youtube.com/laserunicorns

Im richtigen Leben können sie es manchmal nicht oft genug sagen ...

gif: giphy

8. Gespräche

Besonders wenn es um militärische oder politische Geschäfte geht, laufen die Leute gerne in irgendeine Richtung und geben Leuten Befehle, ohne sie richtig anzusehen ... 

gif: youtube.com/funnyordie

... das würde im richtigen Leben wohl nicht so gut ankommen.

bild: shutterstock / watson

9. Feuer frei!

Im Film hat das Verbrechen keine Chance.

gif: giphy

In der Realität kann aber einiges schiefgehen ...

gif: giphy

10. Dramatische Flucht

Sie darf in keinem Action-Streifen fehlen: Die wilde Verfolgungsjagd

gif: giphy

In der Realität: «Tami, wird ändlich grüen!»

gif: giphy

11. Einparkieren

In Film ein geschicktes Manöver ...

gif: giphy

... in der Realität leider etwas weniger smooth:

gif: giphy

Welche Alltagssituationen hättet ihr gerne, wie im Film? Schreibt's in die Kommentare!

Manchmal ist das Leben aber auch verrückter als der schrägste Film ... oder sind es nur diese lebensmüden Männer?

Kennst du schon die watson-App?

Über 150'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wurde unter «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
8
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
8Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Mr. Riös 20.08.2015 09:59
    Highlight Yes en usschnitt us Kung Fury! :D
    1 0 Melden
    • Gelöschter Benutzer 20.08.2015 10:06
      Highlight Ich hab nur zwei Fragen zu diesem Artikel:
      SIND DIE AUSSCHNITTE AUS DEM DEADPOOL-FILM ECHT UND WANN KOMMT ER INS KINO???!! Gaaaaahh! Endliiiiich!!!
      0 0 Melden
    • Lucas Schmidli 20.08.2015 11:09
      Highlight Ja, die sind echt und er kommt soweit ich weiss 2016 in die Kinos :)
      1 0 Melden
    • Gelöschter Benutzer 23.08.2015 14:15
      Highlight Ich nehm alles zurück: Hab grad den offiziellen Trailer gesehen und die haben doch tatsächlich wieder Ryan Reynolds für die Rolle verpflichtet - ich kann den Typen nicht ausstehen, selbst wenn er ne Vollkörpermaske aufhat nervt er mich noch. *very very sad facepalm*
      0 0 Melden
  • The Return of The King, Louie the Gscheidhaferl I. 20.08.2015 09:39
    Highlight Im Film scheint nie jemand pleite zu sein...ausserdem können die durch ganze Städte rennen, ohne einmal zu verschnaufen. Das wäre schon cool. Und wie schon Vincent schreibt, putzen muss auch nie jemand, das wäre natürlich extrem praktisch. Auch die Arbeitszeiten sind in Filmen ausserordentlich kurz und ein Arbeitgeber fragt sich auch nie, wo sein Mitarbeiter ist, wenn er gerade für längere Zeit die Welt retten muss..
    2 0 Melden
  • Gelöschter Benutzer 20.08.2015 06:54
    Highlight Hmmm mein Leben kommt mir manchmal schon so vor wie eine schlecht geschriebene Komödie. Ich sollte eigentlich darüber lachen, stattdessen sitze ich mit ungläubig weit aufgerissenen Augen davor und möchte am liebsten laut aufschreien. X)
    5 1 Melden
  • Vincent R 20.08.2015 06:15
    Highlight Wenn die Leute in Filmen kochen sieht ihre Küche immer noch so unberührt aus wie an dem Tag als sie installiert wurde. Das wäre manchmal praktisch.
    16 0 Melden
  • Pana 20.08.2015 00:04
    Highlight Filmausschnitte für die "Realität"? ;)
    3 0 Melden

29 Filme, die du schauen kannst, wenn dein Hirn auf Sparflamme läuft

Es gibt Filme, deren Handlung kann man in einem Satz zusammenfassen. Da verpasst du auch nichts, wenn du zwischendurch einnickst. Perfekt also, wenn dein Hirn mal wieder im Energiesparmodus ist. Zum Beispiel an einem schönen Katersonntag.

Zur Sicherheit: Jeder Film hier wird massiv gespoilert. Aber vermutlich hast du eh schon jeden davon gesehen.

Zusammenfassung: Agent James Bond muss sich einer tödlichen Mission stellen – und überlebt.

Zusammenfassung: Das Schiff geht am Schluss unter.

Zusammenfassung: …

Artikel lesen