Film

Gespräche laufen bereits

Kommt jetzt der «Game of Thrones»-Kinofilm?

24.11.14, 11:24 24.11.14, 11:35

Böse Petze: Tywin Lannister alias Charles Dance. Bild: hbo

Der US-Sender HBO überlegt, die Erfolgsserie «Game of Thones» auf die Kinoleinwand zu bringen. Fans müssen aber dennoch nicht auf die fünfte Staffel verzichten, die derzeit gedreht wird und 2015 ausgestrahlt werden soll.

Verraten hat diese Pläne natürlich ein Bösewicht: Tywin Lannister, der von dem Briten Charles Dance gespielt wird. Und zwar mit Wonne: «Jeder Schauspieler wird dir erzählen, dass es viel mehr Spass macht, die bösen Charaktere zu spielen als die guten Jungs.»

Weiterhin sagte der 68-Jährige der Website «The Daily Beast»: «Es gibt Gespräche darüber, womöglich einen Kinostreifen zu machen.» Die Handlung kenne er nicht, doch Stoff gäbe es genug: «Es gibt so viel, das man in einen Film hineinpacken könnte.»

(phi)

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Welche SRF-Sendung bist du? Wirst du «Glanz & Gloria», musst du doppelt Billag bezahlen!

Es ist die Frage aller Fragen und beschäftigt die Menschheit schon seit es das SRF gibt. Nun haben Medienforscher in einer Höhle im Emmental die geheime Formel entdeckt, mit welcher du endlich herausfinden kannst, welche SRF-Sendung du bist.

Artikel lesen