Film
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Penélope Cruz will Doku über leukämiekranke Kinder drehen



Die spanische Schauspielerin Penélope Cruz, die zuletzt eine gegen den Krebs kämpfende Frau spielte, will einen Dokumentarfilm über leukämiekranke Kinder drehen. «Ich will die Aufmerksamkeit für dieses sensible Thema erhöhen», sagt die 41-Jährige.

MADRID, SPAIN - OCTOBER 08:  Spanish Actress Penelope Cruz presents her new cinema project at Viceroy Headquarters on October 8, 2015 in Madrid, Spain.  (Photo by Pablo Cuadra/Getty Images)

Penélope Cruz bei der Vorstellung ihres Projekts in Spanien.
Bild: Getty Images Europe

Sie hoffe, dass dadurch die Forschung für mögliche Medikamente intensiviert werde. «Ich werde bald Kinder treffen», kündigte Cruz auf einer Medienkonferenz an. «Einige von ihnen haben die Krankheit überwunden, andere kämpfen gerade dagegen.»

Die Schauspielerin liess durchblicken, dass sie durchaus Respekt vor ihrer Aufgabe empfindet. «Natürlich wird es hart werden», sagte der Hollywoodstar. «Die Kinder werden mich teilhaben lassen, wie schrecklich es ist, was sie erleben.» Der Film wird die erste Dokumentation sein, die Cruz dreht.

Die Spanierin, die selbst zwei Kinder hat, war unter anderem mit dem Film «Vanilla Sky» berühmt geworden. Für ihre Rolle in «Vicky Cristina Barcelona» von Woody Allen bekam sie einen Oscar als beste Nebendarstellerin.

(aargauerzeitung.ch)

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

«Der König der Löwen» kommt als Realfilm – einen ersten Eindruck gibt's im neuen Teaser

25 Jahre nach dem legendären Trickfilm «Der König der Löwen» wird Disney die Geschichte als Realfilm erneut in die Kinos bringen. Nun hat der Mauskonzern den ersten Teaser zum 2019 erscheinenden Megablockbuster veröffentlicht. Darin dürfen wir nicht nur einen ersten Blick auf Rafiki und Simba werfen, sondern auch auf die beeindruckende, computergenerierte Tierwelt Afrikas.

Interessant ist, dass Disney sich beim Teaser des Realfilms fast eins zu eins am Teaser des Trickfilms von 1994 orientiert …

Artikel lesen
Link to Article