Film
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Spectre» – neuer Bond-Film bricht Rekorde

Am Donnerstag kommt das neue 007-Abenteuer in die deutschen Kinos, doch in sechs Ländern ist «Spectre» bereits angelaufen. Der Ansturm dort brach bereits Rekorde, insbesondere in der Heimat des Agenten ihrer Majestät.



Ein Artikel von

Spiegel Online

463,6 Millionen Franken spielte der neue James-Bond-Film «Spectre» an seinen ersten sieben Tagen in den britischen Kinos ein. Damit hat der jüngste (und vermutlich letzte) Auftritt von Daniel Craig als Agent 007 den Startrekord im Königreich gebrochen, der vom Vorgängerfilm «Skyfall» aufgestellt worden war.

Grossbritannien war eines von sechs Ländern, in denen «Spectre» gleich nach der Weltpremiere in London in den Kinos anlief – und auch in den anderen fünf liegt der Film bestens auf Kurs und deutlich vor den auch schon starken Zahlen für «Skyfall».

Die Niederlande meldeten einen Kassenumsatz von knapp 3,6 Millionen Franken, und auch in den skandinavischen Ländern schoss «Spectre» souverän an die Spitze. Nach Angaben des Kinozahlenportals «Box Office Mojo» bedeuteten die 4,1 Millionen Franken einen neuen Drei-Tages-Kassenrekord.

Auf dem weltweit grössten Markt, den USA und Kanada, erwarten die Kinobesitzer den Start von «Spectre» wohl sehnlich: Der Herbst ist derzeit geprägt von mässigen Zahlen. Vorne liegt auch am fünften Wochenende in den Kinos «The Martian» («Der Marsianer») von Ridley Scott mit Matt Damon.

Der «Spectre»-Trailer

Play Icon

YouTube/Zero Media

Insbesondere Filme, die sich an ein erwachseneres Publikum richten, floppten in jüngerer Zeit – trotz grosser Stars in den Hauptrollen: Nachdem in der Vorwoche das Biopic über den Apple-Gründer «Steve Jobs» nur auf Platz sechs in den Kinocharts kam, erwischte es nun «Im Rausch der Sterne» mit Bradley Cooper (Platz fünf) und, noch schlimmer, «Our Brand Is Crisis», die von George Clooney produzierte Politsatire mit Sandra Bullock – sie kam nur auf Platz sieben der Kinocharts.

feb

Alles zu James Bond

Kannst du dich als Bond-Bösewicht im Quiz durchbeissen?

Link to Article

Von 1962 bis heute: Das sind die Bond-Girls

Link to Article

Die wichtigsten Bond-Autos von damals bis heute

Link to Article

Autos Schrott, Mann Gott: 13 extrem nützliche Anmerkungen zum neuen Bond «Spectre»

Link to Article

Der Mann, der für Blofeld einen Vulkan baute: Ken Adams Visionen machten aus Bond-Filmen Sensationen

Link to Article

Diese Bond-Filme wurden im Schweizer Fernsehen seit 1.1.1987 am meisten gezeigt

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

«Der König der Löwen» kommt als Realfilm – einen ersten Eindruck gibt's im neuen Teaser

25 Jahre nach dem legendären Trickfilm «Der König der Löwen» wird Disney die Geschichte als Realfilm erneut in die Kinos bringen. Nun hat der Mauskonzern den ersten Teaser zum 2019 erscheinenden Megablockbuster veröffentlicht. Darin dürfen wir nicht nur einen ersten Blick auf Rafiki und Simba werfen, sondern auch auf die beeindruckende, computergenerierte Tierwelt Afrikas.

Interessant ist, dass Disney sich beim Teaser des Realfilms fast eins zu eins am Teaser des Trickfilms von 1994 orientiert …

Artikel lesen
Link to Article