Film
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.


«Zeitungen? Niemand liest mehr Zeitungen im Jahr 2015!» Kids reagieren auf «Back to the Future II»

20.10.15, 07:00

Bald, bald ist «Back to the Future Day»! Im zweiten Teil der erfolgreichen «Back to the Future»-Trilogie reisen nämlich Marty McFly und Doc mit ihrer Zeitmaschine in die Zukunft. Genauer: Ins Jahr 2015 und zwar am 21. Oktober.

Nun stellt sich die Frage: Wie gut war die Vision der Zukunft der Filmemacher anno 1989, als der Film produziert wurde? Und: Was halten 2015er-Teenies davon?

Siehe da: Die meisten Kids kennen heute noch den Film! Und von der –  zugegebenermassen etwas antiquierten – Zukunftsvision sind sie ebenfalls begeistert.  

Bei Detailfragen erweisen sie sich als scharfsinnig: Google Glass – ja! Hoverboard – nein. Zeitungen mit Bewegtbildern? – Heute liest man News mobil! 

Oder, wie es der eine intelligente junge Mann zusammenfasst: «Gesellschaftlich stimmt die Prognose, technologisch nicht.»

(obi)

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.

Abonniere unseren Daily Newsletter

Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Die Showgirls von anno dazumal waren einfach nur schön, schön, schöööön ...

Fast hundert Jahre vor den Victoria's Secret Angels gab es die Ziegfield Folly Girls. Und die waren längst so schön wie Candice Schwanpool Schweinepfuhl Swanepoel oder wie die alle heute heissen. Guckt mal:

Ziegfeld Follies war eine gefeierte Revue am New Yorker Broadway, die von 1907 bis 1957 stattfand und zwischen 1910 und 1930 unglaublichen Einfluss auf die amerikanische Showszene hatte.

Benannt nach ihrem Impressario Florenz Ziegfeld Jr., hatten sie  ursprünglich die …

Artikel lesen