Film
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Eigentlich hat sich gar nichts verändert» – beim neusten «Star Wars VII»-Teaser wird es jedem warm ums Herz

13.07.15, 10:03

Intergalaktische Schlachten hin oder her – bei «Star Wars» geht und ging es immer um Nostalgie:

Alle sind sie dabei: Mark Hamill (Luke Skywalker), Harrison Ford (Han Solo), Carrie Fischer (Leia), Anthony Daniels (C–3PO), Kenny Baker (R2–D2), Peter Mayhew (Chewbacca) und noch viele mehr. Und auch der Dreh scheint mit einem Fuss noch fest in der Vergangenheit zu stehen. 

Ja, es werden digitale After Effects noch und nöcher benutzt – aber zugleich auch analoge Filmkameras, um den Look und Feel der «Star Wars»-Historie zu bekommen. «Star Wars VII» macht alles richtig, um die treuen Fans bei der Stange zu halten.

(obi)



Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Freddie Mercury lebt! – Zumindest im ersten Trailer zur Queen-Verfilmung

Falls du's noch nicht vernommen hast: Das musikalische Schaffen von Queen-Sänger und Musiklegende Freddie Mercury kommt als Biographie in die Kinos.

Nun gut, ob wir nun wollen oder nicht – der erste Trailer ist hier. Also warum nicht einmal einen Blick riskieren?

Der biografische Film thematisiert die ersten 15 Jahre der Band-Geschichte bis zu ihrem ikonischen Auftritt am Live-Aid 1985, einem Benefizkonzert für Afrika.

Das Biopic über Freddie Mercury hat eine lange Planungsphase voller Höhen und …

Artikel lesen