Food

Kentucky schreit … wie bitte?

KFC hat das vielleicht absurdeste Fast-Food-Gericht aller Zeiten kreiert

28.01.15, 15:19 29.01.15, 13:13

Double Down Dog: Es ist ein Hotdog … bloss, diesmal wurde das Brötchen mit einer panierten Pouletbrust ersetzt.

Bild: kfc.com.ph

Mmh.

Exklusiv erhältlich in philippinischen Kentucky-Fried-Chicken-Filialen.

Umfrage

Double Down Dog, ein Hotdog, bei dem eine panierte Pouletbrust das Brötchen ersetzt – wie findet ihr das?

  • Abstimmen

357 Votes zu: Double Down Dog, ein Hotdog, bei dem eine panierte Pouletbrust das Brötchen ersetzt – wie findet ihr das?

  • 44%Mmh, fein! Eine kulinarische Glanzleistung!
  • 55%Sorry, aber was soll der Quatsch?

So bizarr das Ding scheinen mag, es ist dennoch ein Anzeichen für einen aktuellen Fastfood-Trend: Anbieter setzen vermehrt auf Eiweiss-Haltiges, weil Konsumenten versuchen, ihre Kohlenhydrate zu reduzieren. Der US-Fastfood-Riese Taco Bell hat jüngst mit dem Cantina Power Menu eine Protein-Bombe auf den Markt geworfen.

Und KFC USA bot auch schon etwas namens Double Down Sandwich an. Ja, ihr habt's erraten: Zwei Stück Pouletbrust als Brötchen.

BIld: AP

Userinput

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
13
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
13Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Leo Helfenberger 28.01.2015 21:59
    Highlight mmmmmhm
    7 0 Melden
  • Fabian Giger 28.01.2015 19:55
    Highlight kann man mal machen.
    4 2 Melden
  • geissepeter-BL 28.01.2015 19:24
    Highlight nein danke. da bleib ich lieber bei meinem dürüm.....
    4 6 Melden
  • geissepeter-BL 28.01.2015 19:24
    Highlight nein danke. da bleib ich lieber bei meinem dürüm.....
    10 6 Melden
  • Vincent R 28.01.2015 19:06
    Highlight Da bekommt man nur schon vom Anblick eine fettige Haut.

    Aber probieren würd ich ihn wohl trotzdem...
    26 3 Melden
  • cbaumgartner 28.01.2015 18:46
    Highlight Nunja, Glanzleistung vielleicht nicht gerade, aber mal ehrlech, als wäre das jetz schlimmer als das andere Fast-Food Zeugs was wir so in uns reinstopfen...
    19 3 Melden
  • Gelöschter Benutzer 28.01.2015 18:18
    Highlight 'MURRICA!
    21 1 Melden
  • Raphael Bühlmann 28.01.2015 17:30
    Highlight
    29 0 Melden
    • danmaster333 03.02.2016 08:57
      Highlight
      1 0 Melden
  • DarkStanley 28.01.2015 17:28
    Highlight Poah, das sieht ja geil aus! Würde das gerne mal probieren!

    Fussnote: man muss es ja nicht gerade übertreiben mit solchem Fastfood, dann ist es auch nicht schlimm.
    18 4 Melden
    • TJ Müller 28.01.2015 21:21
      Highlight Schlimm? Für dich persönlich nicht, für das Tier und die Umwelt siehts etwas anders aus. Die "Herstellung" zB. deines Poulets in "Unser täglich Brot (2005)":
      10 1 Melden
    • DarkStanley 28.01.2015 22:11
      Highlight Hallo Thomas (Junior?) Müller, vielen Dank für deinen konstruktiven Beitrag.
      Ich nehme das sehr gern zur Kenntnis und versuche, meine Essgewohnheiten dementsprechend zu verändern.
      3 0 Melden
  • droelfmalbumst 28.01.2015 16:53
    Highlight en guete!
    10 2 Melden

17 Grotti, die man einmal im Leben besucht haben muss

Bei einem Ausflug ins Tessin darf der Besuch eines Grotto nicht fehlen. Ursprünglich handelte es sich dabei um natürliche Felshöhlen, in denen die Landbevölkerung Wein, Wurst und Käse aufbewahrte. Die heutigen Grotti sind nur noch selten Felskeller – stattdessen handelt es sich um einfache traditionelle Steinhäuser mit Tischen und Bänken aus Granit, in denen man lecker essen kann. Wir haben eine Liste mit 17 Grotti, die bei Besuchern und der watson-Redaktion hoch im Kurs stehen.

(viw)

Artikel lesen