Gender
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Der erste Kuss: Hype um knutschenden Navy-Soldaten

Ein kanadischer Navy-Soldat kommt nach acht Monaten Einsatz nach Hause und wird von seinem Partner empfangen. Eigentlich alltäglich, aber das Video ihres Begrüssungskusses geht um die Welt.

26.02.16, 21:20 27.02.16, 15:57


Ein Artikel von

Wer monatelang auf einem Schiff im Einsatz war, will seine Liebsten so schnell wie möglich wiedersehen. Deshalb wird bei der Navy in Kanada gelost, wer als erstes von Bord darf. Am Mittwoch hat das Glück den Seemann Francis Legare getroffen.

An Land begrüsste ihn sein Partner mit einer Umarmung und einem langen Kuss. Dieser «Erste Kuss» ist eine grosse Ehre. Er hat eine lange Tradition bei der Navy und wird von allen Zuschauern erwartet.

Ein Navy-Sprecher bestätigte der Huffington Post, dass die beiden Männer mit ihrem Kuss Geschichte schrieben, zumindest ein bisschen. Bereits vor einigen Jahren wurde zwei Frauen die Ehre des ersten Kusses bei der Navy zuteil. «Das hier steht stellvertretend für etwas, was es überall in der kanadischen Gesellschaft gibt», sagte der Sprecher. «Und wir unterstützen das.»

lba

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.

Abonniere unseren Daily Newsletter

4
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Calvin WatsOff 27.02.2016 08:42
    Highlight Es muss Liebe sein ;-)
    7 3 Melden

So viele Dates braucht es, bis ein Fuckbuddy zur «ernsthaften» Beziehung wird

Ob aus dem Flirt eine Kleinfamilie oder nur eine dreimonatige Phase emotionaler Verwirrung wird, lässt sich erst nach 20 Dates sagen. Das behauptet zumindest die folgende Studie.

Es ist eine Frage, die niemals jemand gerne stellt: Sind wir jetzt zusammen? Also so richtig? Exklusive Partnerschaft? Nur du und ich?

Auch nach jahrzehntelanger Erfahrung bringt jenes Rätsel bodenständige Menschen dazu, nach wirren Forumsdiskussionen in Netz zu suchen («Sind wir ein Paar, wenn er mich seiner Mutter vorgestellt hat?»). Eine Gruppe von kalifornischen Forscherinnen will das Gefühlswirrwarr bei sich anbahnenden Beziehungen nun etwas entwirren: Sie haben untersucht und …

Artikel lesen