Gerechtigkeit siegt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Es heisst ANARCHIE, Arschloch!» – die Kunst der Punk-Lederjacke

19.10.15, 10:00 02.10.18, 17:08


Als Marlon Brando anno 1953 auf seiner Triumph Thunderbird eine Kleinstadt heimsuchte, erhob er die schwarze Lederjacke zum ultimativen Symbol der Rock’n’Roll-Rebellion.

Es waren ursprünglich die Biker, die Lederjacken als Schutzbekleidung trugen. Doch es waren die Rocker, welche sie zur Ikone erhoben: Eddie Cochran, Gene Vincent, die frühen Beatles, Elvis …

… – sie alle trugen die schwarze Lederkluft, um ihren Outsider-Status zu bezeugen.

Mitte der Siebzigerjahre beriefen sich die Ramones auf ihre Vorbilder, die frühen Beatles, und machten die Lederjacke zur Band-Uniform.

Und so griffen Legionen junger Punks zu billigen Lederjacken (wer konnte sich denn eine echte amerikanische Schott Perfecto leisten?) und verzierten sie mit Bandlogos oder Slogans – oftmals mit Nagellack geschrieben –, sowie mit Nieten und Metallzapfen. «Art naïf» nannten es die intellektuellen Kommentatoren im Nachhinein – den Punks von anno dazumal (und von heute) war und ist das egal: Das Selbstgebastelte ihrer Kluft war die Essenz des Punk Rock.

http://postapocalypticfashion.tumblr.com/ punk lederjacke

«Es heisst ‹Anarchie›, Arschloch». Bild: Post-Apocalyptic Fashion

http://theacidsweatlodge.blogspot.co.uk/2013/02/slogans-intimidation.html punk rock lederjacke

«Na und? Du bedauerliches, bevormundendes, engstirniges Stück Gemüse!» Bild: the acid sweat lodge

punk rock lederjacke http://ffffound.com/image/1590a5b431d1e0002a73411e49e16d77c06e5c82?c=8093091

«Scheiss auf Gott – glaub' an dich selbst». Bild: ffffound

Und heute? Heute bekommt man ein «Punk Studded Leather Motorcycle Biker Jacket» auf eBay für 200 Dollar.

http://www.ebay.com/cln/theabbey84/jackets/62649450016 punk lederjacek

Bild: Ebay

Arschlöcher.

Mehr: Musik

Der gefährlichste Song der Welt ist ...?

Zum 25. Todestag: Das war das extravagante Leben von Freddie Mercury

Kool Savas im Interview: «Wem ich gerne mal die Fresse polieren würde? Dem Nestlé-Chef»

Heil, Heil, Rock'n'Roll: Weshalb fahren gewisse Rocker auf Nazi-Kram ab?

Wir waren bei Bastian Baker im Hotelzimmer – und ja, es gibt ein Video davon! Sogar zwei

24 Skinhead-Reggae-Tracks für deine perfekte Dance-Party

Es muss einfach mal gesagt werden: The Ramones sind die beste Band der Welt

Traum oder Albtraum? So ist es, als CH-Rock'n'Roll-Band in den USA auf Tour zu sein

28 super Surf-Music-Tracks, um deinen Sommer noch etwas zu verlängern

«Die heissen WIE? Hitler Stole My Potato? Eh nöd!»: Welche dieser absurden Bandnamen sind echt?

Adieu, Leonard Cohen: Du warst die harte Liebesprüfung, die mein Vater bestehen musste

So ist es wirklich, als Schweizer Rock'n'Roll-Band quer durch Europa zu touren

16 extrem deprimierende Musik-Fakten (der Schweizer Beitrag ist fast der schlimmste imfall)

«Kräss!» – Es folgt ein Interview, das sich auch Vegetarier problemlos anschauen können: FETTES BROT – tschäggsch? Haha. Okay, sorry ...

Wie aus Winterthurer Utopie schönste Schweizer Musikgeschichte wurde

Und NUN: 10 hammergeile Elvis-Songs, die du vermutlich nicht kennst. Gern geschehen!

Wenn du dieses Interview mit Admiral James T. liest, wirst du es noch mehr bedauern, dass er geht

SIDO macht endlich wieder Hip-Hop und greift gleich alle (Medien) an, Masafaka!

Punk oder Schlager? Erkennst du es an der Textzeile?

26 grosse Fragen der Popmusik – von Queen bis Gölä – und die Antworten darauf

Halloween mit passendem Soundtrack: 10 Psychobilly-Bands, die du kennen solltest

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Daily Newsletter

1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Bringt eure Katzen in Sicherheit! Die Kultserie «Alf» kriegt ein Reboot

Er stammt vom Planeten Melmac und vernascht gerne gewöhnliche Hauskatzen. Der Ausserirdische Alf war in den späten 80ern der Star der gleichnamigen Sitcom. Heute ist die Serie um einen frechen Alien, der bei einer mittelständischen Familie einzieht und dort für Chaos sorgt, Kult.

In den USA flimmerte 1989 nach vier Staffeln die letzte Folge Alf über die Fernsehbildschirme der Zuschauer. Nun, fast 30 Jahre später, scheint es Zeit für eine Neuauflage zu sein. Das behauptet zumindest «The …

Artikel lesen