Gerechtigkeit siegt

Pendler kauft Frau alle 140 Rosen ab – und verschenkt sie. Der ganze Zug ist gerührt

21.04.15, 09:16 21.04.15, 16:46

Es ist «Das Wunder von Linie 6», schreibt Maria Lopez zu dem Video, das bereits 2013 entstanden ist und nun wieder die Runde macht. Damals filmte sie, wie eine Rosenverkäuferin in New York einen ganz besonderen Tag erwischte. 

Die Frau hat alle 140 Rosen auf einmal verkaufen können. Der Mann, der ihr die gesamte Ware abnimmt, zeigt doppelt viel Herz: Er gibt ihr 140 Dollar unter der Bedingung, dass sie alle Rosen am selben Tag verschenkt. Die Verkäuferin kann ihre Tränen nicht zurückhalten – ist ja auch rührend, die Aktion!

(phi)

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Die 13 kleinen Freuden des Verkatert-Seins

Kater gehören zweifelsohne zu den hassenswertesten aller Zustände. Ein selbstverschuldeter Zustand – umso bitterer. Aber hey, es gibt auch in diesem Jammertal von einer Verfassung Dinge, die dir zu einem wohligeren Gefühl verhelfen. Du musst nur lernen, sie zu sehen.

Artikel lesen