Gesellschaft & Politik

Abu Bakr al-Baghdadi 

Gefängnisakte freigegeben: ein neues Bild und neue Details über den Kopf der IS-Terrorbande 

19.02.15, 12:25 19.02.15, 14:05

Über Abu Bakr al-Baghdadi ist relativ wenig bekannt. Das Online-Magazin Business Insider hat über das Gesetz über die Auskunftspflicht öffentlicher Einrichtungen («Freedom of Information Act») die Freigabe seiner Gefängnisakte durchgesetzt und dadurch neue Details über den IS-Chef in Erfahrung gebracht:

(kri)

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • zombie1969 19.02.2015 13:47
    Highlight Angesichts tausender schwer bewaffneter und gut organisierter Fanatiker, die bald nach Europa zurückkehren werden, da der IS in Nordafrika und in der Levante nun endlich energisch bekämpft wird, fragt man sich, ob Europa nicht sofort den Ausstieg aus dem Atomzeitalter tätigen sollte. Viel zu gross ist die Gefahr, dass Tausende, oder gar Millionen von Menschen auf einen Schlag von diesen Fanatikern umgebracht werden könnten, wenn diese in Europa die Infrastruktur attackieren.
    1 3 Melden

IS soll strategisch wichtige Strasse nach Aleppo erobert haben

Die Extremisten-Miliz Islamischer Staat (IS) hat nach Angaben der syrischen Opposition eine strategisch wichtige Strasse nahe der Grossstadt Aleppo erobert. Damit gefährden die Islamisten den einzigen Nachschubweg der Regierungstruppen zur Stadt.

Die eingenommenen Strassenabschnitte lägen im Südwesten der Wirtschaftsmetropole zwischen Chanaser und Ithrija, berichtete die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte am Freitag.

Der IS erklärte, seine Kämpfer hätten den Nachschub nach Aleppo …

Artikel lesen