Griechenland
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Sprayen gegen die Krise: Athener malen ihren Frust an die Wand

Beim Euro-Sondergipfel in Brüssel ringen Griechenland und die EU um eine Lösung der Schuldenkrise. Derweil demonstrieren in Athen Mensch für und wider den Verbleib im Euroland. Andere sprayen ihre Wut and die Wände. Wir zeigen eine Auswahl von Bildern.



(whr)

Kennst du schon die watson-App?

Über 150'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wurde unter «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

Abonniere unseren Newsletter

Themen
2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen

Rechts Fotografen, links Flüchtlinge: 4 Bilder, die das ganze Elend der Idomeni-Flüchtlinge zeigen

Vom Flüchtlingslager Idomeni aus brachen am Montag Hunderte Frauen, Kinder und Männer aus Syrien, Irak und Afghanistan auf und überquerten einen reissenden Fluss, um nach Mazedonien zu gelangen. Drei afghanische Flüchtlinge ertranken in der Strömung.

Die Regierung in Athen geht davon aus, dass der plötzliche Aufbruch kein Zufall war, meldet Spiegel Online. «Wir haben in unseren Händen Flugblätter, die zeigen, dass das eine organisierte Aktion war», sagte der Sprecher des Krisenstabes für …

Artikel lesen
Link to Article