Gripen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Kampfjets

Für diesen Saab-Manager steht Schweizer Gripen-Deal schon  

25.04.14, 06:03 25.04.14, 08:42

Quelle: «Tages-Anzeiger»

 

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
2
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • papparazzi 25.04.2014 06:20
    Highlight Wieso vorweggenommen? Die Gripen wurden doch in der Schweiz schon für Testflüge genutzt. JA zum Gripen! ut (dp)
    2 2 Melden
    • user93 25.04.2014 11:34
      Highlight Ausserdem wird er bei einem nein einfach über das reguläre armeebudget gekauft!
      0 0 Melden

Steinböcke in den sozialen Netzenwerken

Exklusiv für watson-Leser: Gian und Giachen meckern über Gripen, Conchita Wurst und Hipsterlis 

Bis zum 10. Juni können Internetnutzer ihre Bilder von den beiden beliebten Bündner Steinböcken kommentieren lassen. Für watson-Leser blicken sie über ihren Lieblingsfelsen hinaus und nehmen zu aktuellen Themen Stellung – steinhart und witzig.

Gian und Giachen sind für ihre bissigen Kommentare und ihren trockenen Humor weithin bekannt. Die beiden Maskottchen des Bündnerlands nehmen kein Blatt vor den Mund. Und weil die beiden Steinböcke so gerne ihren Senf zu allem und jedem dazugeben, klinken sich die tierischen Pendants zu «Giacobbo Müller» jetzt auf Twitter und Instagram ein: Sie kommentieren Bilder, die mit dem Hashtag #graubünden gepostet werden (wie es funktioniert, steht weiter unten). Das Ganze sieht dann zum Beispiel so aus.

Exklusiv …

Artikel lesen