Hauptsache berühmt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wucherpreise

Wer jetzt noch Karten für das Kate-Bush-Konzert will, muss tief in die Tasche greifen

28.03.14, 17:07 29.03.14, 10:42
Saengerin Kate Bush auf einem undatierten Foto, das von EMI am Dienstag, 1. Nov. 2005, zur Verfuegung gestellt wurde. Bush meldet sich nach 12 Jahren mit dem neuen Album 'Aerial', das ab 4. Nov. 2005 in Deutschland im Handel erhaeltlich ist, im Musikgeschaeft zurueck. (AP Photo/EMI, Trevor Leighton) ** NUR ZUR REDAKTIONELLEN VERWENDUNG UNTER NENNUNG DER QUELLE: EMI/TREVOR LEIGHTON **

Bild: AP EMI

Keine Viertelstunde hat es laut Spiegel gedauert, bis die 22 Konzerte der britischen Sängerin Kate Bush ausverkauft waren. Das ist recht erstaunlich, denn Bush stand seit 35 Jahren nicht mehr auf der Bühne. Aber ganz offensichtlich haben ihre Fans sie nicht vergessen.

Wer kein Glück hatte, sich für zwischen 70 und 200 Franken einen Eintritt ins London Apollo Theatre zu kaufen, der kann es noch auf einer Onlineticketbörse versuchen. Allerdings kostet eine Karte dann schon etwas mehr. Auf viagogo beispielsweise 1'864 Franken (Stand 28. März, 17.00 Uhr)

«Wuthering Heights» war 1978 die Debütsingle und zugleich der erste Nummer-eins-Hit von Kate Bush

Video: YouTube/KateBushMusic

(lue)



Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Nicht «Baby, One More Time»

Wie wär's mit «Hurt»? Christina Aguilera hört beim Gebären gerne Musik. Ihre eigene Musik

Die Sängerin wird demnächst zum zweiten Mal Mutter. Wie sie ihr Kind zur Welt bringen schon, weiss die 33-Jährige ganz genau. Oder zumindest soll es ein Freund von Christina Aguilera wissen, wie der dem Klatsch-und-Tratsch-Portal Showbiz Spy erzählte. «Sie sagt, dass es sie [im Kreisssaal] total entspannt, wenn sie ihre eigene Musik hört.» Aber das täte sie nicht, weil sie selbstverliebt wäre. Nein: «Sie hofft, dass sie in der Lage sein wird, mitzusingen, und dem Baby dadurch …

Artikel lesen