Hauptsache berühmt

Wucherpreise

Wer jetzt noch Karten für das Kate-Bush-Konzert will, muss tief in die Tasche greifen

28.03.14, 17:07 29.03.14, 10:42
Saengerin Kate Bush auf einem undatierten Foto, das von EMI am Dienstag, 1. Nov. 2005, zur Verfuegung gestellt wurde. Bush meldet sich nach 12 Jahren mit dem neuen Album 'Aerial', das ab 4. Nov. 2005 in Deutschland im Handel erhaeltlich ist, im Musikgeschaeft zurueck. (AP Photo/EMI, Trevor Leighton) ** NUR ZUR REDAKTIONELLEN VERWENDUNG UNTER NENNUNG DER QUELLE: EMI/TREVOR LEIGHTON **

Bild: AP EMI

Keine Viertelstunde hat es laut Spiegel gedauert, bis die 22 Konzerte der britischen Sängerin Kate Bush ausverkauft waren. Das ist recht erstaunlich, denn Bush stand seit 35 Jahren nicht mehr auf der Bühne. Aber ganz offensichtlich haben ihre Fans sie nicht vergessen.

Wer kein Glück hatte, sich für zwischen 70 und 200 Franken einen Eintritt ins London Apollo Theatre zu kaufen, der kann es noch auf einer Onlineticketbörse versuchen. Allerdings kostet eine Karte dann schon etwas mehr. Auf viagogo beispielsweise 1'864 Franken (Stand 28. März, 17.00 Uhr)

«Wuthering Heights» war 1978 die Debütsingle und zugleich der erste Nummer-eins-Hit von Kate Bush

Video: YouTube/KateBushMusic

(lue)

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

RTL zahlte ihre Strafe

Polizei setzte Patricia Blanco vor dem Aufbruch in den Dschungel am Flughafen fest

Bevor Patricia Blanco mit ihren Leidensgenossen nach Australien flog, um sich bei «Ich bin ein Star – Holt mich hier raus» der Welt zu zeigen, gab es noch ein Intermezzo mit der Ordnungsmacht. Wie die Bild unter Verweis auf einen Polizeibericht berichtet, wurde die 43-Jährige am 13. Januar in Frankfurt festgesetzt.

Der Flug nach Singapur musste also vorerst warten, denn gegen Blanco lag noch ein unerledigter Strafbefehl vor. Von einem Betrugsverfahren von 2010 war noch die Summe von …

Artikel lesen