Hauptsache berühmt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Inkognito

Billy Joel schleicht sich in eigenes Tribute-Konzert

11.04.14, 08:16 11.04.14, 09:33

Billy Joel. Bild: Imgur

Die Kinder der «Glen Cove's Deasy» Grundschule in New York haben ein Konzert veranstaltet. Es hiess «The River of Dreams: A Billy Joel Tribute». Und nun raten Sie mal, wer sich ins Publikum geschlichen hat?

Richtig: Billy Joel himself. Um die Kinder nicht zu verunsichern, hat der 65-Jährige Musiker sich aber nicht zu Erkennen gegeben und von einer der hinteren Reihen zugehört und applaudiert. Doch dem Internet entgeht nichts!

Billy Joels grösste Hits

Video: YouTube/totally80music

(lue)



Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Nein, das ist kein Witz: Chuck Norris macht Werbung für Netanjahu

Benjamin Netanjahu ist in Not. Dem israelischen Ministerpräsidenten droht bei der heutigen Parlamentswahl der Machtverlust. In letzter Minute kommt ihm ein altgedienter Action-Haudegen zu Hilfe: Chuck Norris hat am Montag ein Video veröffentlicht, in dem er die Israelis auffordert, Netanjahu wiederzuwählen.

Der Regierungschef sei ein «starker Anführer», und das sei entscheidend für die Sicherheit Israels, betont Norris, der letzte Woche 75 Jahre alt wurde. Er habe «den Mut und die …

Artikel lesen