Hauptsache berühmt

Neue Staffel, neue Gesichter

Sitzt DJ Antoine bald neben Dieter Bohlen in der «DSDS»-Jury?

20.09.14, 10:55

Telegen und witzig wäre er ja: DJ Antoine im watson-Interview.

Die Jury-Plätze in der neuen Staffel von «Deutschland sucht den Superstar» sind so gut wie besetzt – ein Stuhl soll allerdings für DJ Antoine frei gehalten werden. Wie Bild aus Produktionskreisen erfahren haben will, sollen die Verhandlungen mit dem Sender und dem Schweizer so gut wie unter Dach und Fach sein. Die Entscheidung solle angeblich nächste Woche fallen.

Die Jury um Casting-Urgestein Dieter Bohlen wäre mit DJ Antoine, Volkssänger Heino und WM-Reporterin Vanessa Huppenkothen aus Mexiko komplett.

Bereits bestätigt in der neuen Staffel: Vanessa Huppenkothen, ... Bild: EPA/DPA

... Schlagersänger Heino und selbstverständlich ... Bild: EPA/DPA

... Casting-Vater Dieter Bohlen. Bild: EPA

Von der einstigen Jury bleibt also so gut wie nichts mehr übrig.

(lis)

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Übergrösse? Amy Schumer wehrt sich gegen US-Magazin

Die US-Komikerin Amy Schumer wehrt sich dagegen, als Frau je nach Kleidungsgrösse in eine bestimmte Schublade gesteckt zu werden. Bei Twitter sprach sie am Dienstag von «unnötigen Labeln, die anscheinend für Frauen reserviert sind».

Das US-Magazin «Glamour» hatte Schumer in einer Extra-Ausgabe für «Plus Size» (auf Deutsch: Übergrössen) mit einem Bild gezeigt. Dazu schrieb die 34-Jährige auf Instagram, diese Kategorie werde in den USA ab Kleidungsgrösse 16 (in der Schweiz Grösse 44) …

Artikel lesen