Hauptsache berühmt

Also doch aufgespritzte Lippen! Kylie Jenner hat aber nie gelogen, sie hat nur «nicht die ganze Wahrheit gesagt»

07.05.15, 08:24 07.05.15, 09:37

Die Wahrheit ist ihr endlich über die aufgespritzten Lippen: Kylie Jenners Mund ist nicht von Natur aus so voll. Und es ist auch kein Zauberlippenstift, der ihr diesen permanenten Schmollmund zaubert. Sie hat sich – haltet euch fest – die Lippen auffüllen lassen. Überraschung!

«Ich hab vielleicht ein bisschen um den heissen Brei geredet, aber ich hab nie gelogen ...»

YouTube/PerionPress

Und auch ihre grosse Schwester Khloe Kardashian hat selbstverständlich etwas zum Thema zu sagen:

«Kylie hat sich dafür entschieden, ihre Lippen aufspritzen zu lassen – ich sehe nichts Falsches daran.»

YouTube/Hollywood Life

Mehr Kylie Jenner: Hier haut es sie den Latz

Noch immer nicht genug von den Kardashians? Et voilà: Kim Kardashian und die Mode

(lis)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Selber duhm

Kiefer Sutherland kennt watson nicht

Es ist schrecklich, aber die Wahrheit muss auch mal geschrieben werden: Schauspieler Kiefer Sutherland hat der Bild erzählt, dass er keinen Computer benutzt – er könne das gar nicht! Und noch schlimmer: Er soll Sätze gesagt haben wie: «Ich liebe Bücher, die man anfassen kann. Zeitungen, die man blättern kann. Ich bin analog-altmodisch.»

 

Zeitungen, die man ...

Zeitungen ...

Zeit ...

In «24» einen auf Technologie-Freak machen, aber privat nicht mal E-Banking fähig? …

Artikel lesen