Hauptsache berühmt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Pröschtli, gäll

Nun raten Sie mal, was der «True Blood»-Schauspieler Jim Parrack gerne trinkt. Ja, genau!

24.08.14, 10:32 24.08.14, 11:06

bild: Shutterstock

In den USA läuft zur Zeit die siebte und letzte Staffel der Vampir-Serie «True Blood». Auch wenn danach Schluss mit Beissen ist, heisst das noch lange nicht, dass auf lecker Bluttrinken verzichtet werden muss.

Jedenfalls nicht, wenn es nach Jim Parrack geht, der in der Serie die Rolle des Hoyt spielte. Wie Promiflash schreibt, liess der 33-Jährige verlauten, dass er gerne ein paar Mal im Jahr ein Gläschchen Blut trinke. Seine bevorzugte Marke ist das seiner Freundin Leven Rambin. Wie er an ihren Lebenssaft herankommt, darüber hat er nicht informiert. Danke, denn eigentlich wollen wir das gar nicht so genau wissen.

(lue)



Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

«Game of Thrones»-Fans aufgepasst! HBO will jetzt die Vorgeschichte drehen 😱

Gute Nachricht für Fans der Fantasy-Serie «Game of Thrones»: Der US-Sender HBO will in einem Prequel die Vorgeschichte der Kämpfe um den Thron des Kontinents Westeros erzählen.

Der Sender habe nun einen Pilotfilm für die noch titellose geplante Serie bestellt, wie das US-Branchenblatt «Hollywood Reporter» am Freitag berichtete.

Als Autoren wurden die britische Schriftstellerin Jane Goldman («Kingsman: The Golden Circle») und ihr US-Kollege George R.R. Martin verpflichtet. Martin ist der Schöpfer der Fantasy-Saga «Das Lied von Eis und Feuer», auf der die Fernsehserie «Game of Thrones» beruht.

Die Vorgeschichte soll mehrere Tausend Jahre vor der Mittelalter-Saga «Game of …

Artikel lesen