Hauptsache berühmt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Sheen will finale Folge drehen 

Erfüllt uns Onkel Charlie doch noch den Wunsch und geht zurück zu TAAHM? Ja – wenn es nach ihm geht

25.09.14, 08:06 25.09.14, 11:02

Charlie Sheen will zurück zu «Two and a Half Men». Bild: Getty Images North America

Die Sitcom «Two and a Half Men» neigt sich langsam dem Ende zu. Nachdem Onkel Charlie in der neunten Staffel das Zeitliche segnete, wurde er zwar von Walden Schmidt, gespielt von Ashton Kutcher, abgelöst – wirklich interessiert war das Publikum seit Sheens Abgang aber nicht mehr. Die Quoten sanken von Folge zu Folge. 

Das könnte sich aber bald ändern: Charlie Sheen hat den TAAHM-Produzenten angeboten, für eine finale Folge noch einmal in die Rolle des Charlie Harper zu schlüpfen. «Ich habe mich bei ihnen gemeldet und sie haben sich zurückgemeldet. Wir versuchen jetzt herauszufinden, was am meisten Sinn ergibt», so der 49-Jährige gegenüber TV Guide. «Wenn sie sich dazu entscheiden, es so zu machen, wie ich es ihnen vorgeschlagen habe, und sie mich für einen finalen Abschied dabei haben wollen, bin ich verfügbar und werde so früh wie möglich erscheinen.» Liebe Produzenten, bitte sagt ja! 

(sim) 



Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Soooo stolz

Paris Hilton tritt in die Fussstapfen ihres Urgrossvaters

Die Redaktion von Bild ist ganz entzückt: «Ein Wunder ist geschehen! Paris Hilton (33) arbeitet!» Denn am Wochenende eröffnet die Millionenerbin ihren ersten eigenen Club, den «The Paris Beach Club» im «Azure Urban Resort» auf den Philippinen. Den grössten Teil der Arbeit hat wohl die «Century Property Group Inc.», mit der Hilton einen Vertrag abgeschlossen hat, übernommen.

Paris ist trotzdem total stolz und schreibt auf Instagram: «Ich bin so stolz und …

Artikel lesen