Hauptsache berühmt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Lügen ist okay»

Frauen aufreissen geht so – Kay One verrät seine Insider-Tipps

08.07.14, 07:45 08.07.14, 10:30
COLOGNE, GERMANY - MAY 03:  Kay One is pictured during the final of 'Deutschland sucht den Superstar' (DSDS) show at Coloneum on May 3, 2014 in Cologne, Germany.  (Photo by Andreas Rentz/Getty Images)

Kay und Frau mit Duckface. Bild: Getty Images Europe

Kay One, bekannt als deutscher Rapper und Jury-Mitglied von «Deutschland sucht den Superstar», weiss, was Frauen wollen. Flirt-Tipp Nummer eins? Machen Sie sich auf Facebook schlau über Ihren Schwarm und geben Sie dann mit dem angeeigneten Wissen an: «Und dann sagt man halt: ‹Hey, Shades of Grey hat mich voll berührt – kennst du es auch?› So was zieht immer!», so der 29-Jährige gegenüber der Bravo. Und weiter: «Eine Notlüge ist schon okay. Und wenn ihr dann zusammengekommen seid, kannst du es ja immer noch aufklären!»

Und wie kriegt eine Frau den grossen Kay One rum? «Ein gutes Äusseres muss auf jeden Fall sein!»

(sim)



Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Nacktbilder gibts auch nicht

Sylvie steckt nicht selbst hinter ihrem Facebook-Fake

Am 17. Februar berichtete «Bild» über einen Facebook-Account mit dem Namen Sylvie van der Vaart. Doch böse Überraschung: Es ist gar nicht Sylvie Meis (so heisst sie inzwischen) selbst, die dort Nacktbilder verspricht (die man übrigens nicht bekommt). Offenbar ist die Geschichte gut gelaufen, denn einen Tag später heisst es nun: «Wer steckt hinter Sylvies Fake-Account?» Keine Antwort darauf (aber dafür grob gepixelte Bilder) bei «Bild».

Artikel lesen