Hauptsache berühmt

Zickereien nach «Let's Dance»-Aus

Carmen Geiss, die schlechte Verliererin

25.05.14, 14:37 26.05.14, 10:42
COLOGNE, GERMANY - MAY 02:  Carmen Geiss and Christian Polanc perform during the 5th show of 'Let's Dance' on RTL at Coloneum on May 2, 2014 in Cologne, Germany.  (Photo by Andreas Rentz/Getty Images)

Das war's dann: Für Carmen Geiss ist im Halbfinale von «Let's Dance» Endstation. Bild: Getty Images Europe

COLOGNE, GERMANY - MAY 02:  Isabel Edvardsson and Alexander Klaws pose for a picture during the 5th show of 'Let's Dance' on RTL at Coloneum on May 2, 2014 in Cologne, Germany.  (Photo by Andreas Rentz/Getty Images)

Die Finalisten: Alexander Klaws mit seiner Tanzpartnerin und ... Bild: Getty Images Europe

COLOGNE, GERMANY - MAY 02:  Tanja Szewczenko and Willi Gabalier perform during the 5th show of 'Let's Dance' on RTL at Coloneum on May 2, 2014 in Cologne, Germany.  (Photo by Andreas Rentz/Getty Images)

... Tanja Szewczenko mit ihrem Tanzpartner.  Bild: Getty Images Europe

Am Freitag war für Carmen Geiss Schluss mit der Tanzkarriere: Die 49-Jährige schied im Halbfinale von «Let's Dance» aus. Sie hätte zwar sehr gerne für ihre Töchter gewonnen, die beiden Finalisten sind allerdings die Eiskunstläuferin Tanja Szewczenko und der Gewinner der ersten «DSDS»-Staffel Alexander Klaws.

Vor den Kameras lächelte Geiss die Niederlage noch weg, als das rote Kameralichtlein allerdings nicht mehr brennt, bricht es aus der schlechten Verliererin heraus. Gegenüber Bild am Sonntag giftelt sie: «Wenn ich 15 Jahre jünger wäre, hätte ich das hier gerockt. Aber wenn man nie auf dem Eis stand [Anspielung auf Tanja Scewczenko] oder noch nie auf einer Showbühne war [Anspielung auf Alexander Klaws], dann ist es für einen Otto Normalverbraucher [Anspielung auf Carmen Geiss] wie mich unheimlich schwer. Von mir werdet ihr in Zukunft mehr hören als von Platz 1 oder 2. Das ist bei diesen Shows ja meistens so.»

Auch wenn diese Zickereien in Richtung Szewczenko (noch einmal schreib ich diesen Namen übrigens nicht mehr) und Klaws Carmen Geiss nicht gerade sympathisch machen, könnte sie recht haben: Schliesslich steht jetzt schon überall in den Titeln der Klatsch- und Tratsch-Portale, dass Carmen Geiss kurz vor dem Finale rausgeflogen ist – und nicht, wer es ins Finale geschafft hat. 

(lis)

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Burnout 

«Dschungelcamp» hat Gabby Rinnes Leben zerstört 

Zur Feier der neuen Staffel «Ich bin ein Star – holt mich hier raus», die am übernächsten Freitag, dem 16. Januar auf RTL startet, hat In Touch die ehemalige Teilnehmerin Gabby Rinne interviewt. 

Und nein, ihre Erfahrungen im australischen Busch waren nicht schön. Sie hätten gar ihr Leben zerstört, sagt die Sängerin. «Ich habe immer wieder Emotionsausbrüche gehabt und plötzlich angefangen zu weinen. Zusätzlich hatte ich schlimme Panikattacken mit Herzrasen, Atemnot und Albträume.»

Ein …

Artikel lesen