Hauptsache berühmt

Das Spiel mit dem Feuer

Selena Gomez hält sich für mutig. Etwa weil sie WIEDER Justin Bieber datet? 

25.06.14, 10:22 25.06.14, 11:02

Selena Gomez postete auf Instagram dieses herzige Bikini-Selfie und schrieb drunter: «Soy valiente», womit sie auf Spanisch sagen will: «Ich bin mutig». Warum nur findet sie sich mutig? 

Vielleicht weil sie dieses Foto auf Instagram gestellt hat? Oder weil sie zum gefühlten zillionsten Mal wieder Justin Bieber datet? Von der Bild wissen wir nämlich, was die 21-Jährige vergangenes Wochenende getrieben hat: Sie verbrachte die Tage in Los Angeles mit ihrem skandalfreudigen On-off-Liebhaber: Die beiden gingen in den Zoo, ins Kino und sogar ein romantisches Candle-Light-Dinner stand auf dem Plan. 

Ob es wirklich romantisch war, weiss allerdings noch niemand. Vielleicht trieb das Pärchen gefährliche Feuerspielchen mit den Kerzen und deshalb hält sich die Sängerin jetzt für mutig. Womöglich ist es aber auch metaphorisch gemeint: Die Liebe zu Justin ist eben wie das Spiel mit dem Feuer. Oder so. 

(rof via Fish-Wrapper)

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Gastrolle in Krimi-Reihe

Helene Fischer am «Tatort»-Set

Mann kann viel über Til Schweiger sagen, aber nicht, dass er sich auf Rechtschreibung versteht. «heute helene's erster drehtag bei tatort hamburg...und sie war phantastisch», schrieb der deutsche Schauspieler auf Facebook und veröffentlichte ein Foto vom Set, dass ihn an der Seite von Goldkehlchen Fischer zeigt.

Fünf Drehtage sind mit der Sängerin geplant: «Bild» adelt das Gastspiel schon jetzt als «die ‹Tatort›-Sensation des Jahres». Fast schon detektivisch, mindestens aber …

Artikel lesen