Hauptsache berühmt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schminktipps à la Kardashian

Kim, das kleine Schlossgespenst

29.03.14, 12:10 29.03.14, 15:45

Via Instagram liess Kim Kardashian ihre Fans dabei zusehen, wie sie von ihrem Make-Up-Artist hergerichtet wird. Warum man allerdings erst aussehen muss, als sei man in eine Schüssel voll Mehl gefallen, um später ein perfektes Make-Up zu haben, verrät sie uns leider nicht. Dennoch gehen wir jetzt mal davon aus, dass das so alles seine Richtigkeit hat. Denn wenn man dem Reality-Star etwas lassen muss, dann ist es doch einen makellosen Teint.

(viw)



Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Clint Eastwoods Sohn ist ein Schwulen-Schwarm. Seine Reaktion: «Fans sind Fans, und Schwule sind grossartig»

Clint Eastwoods Sohn Scott hat kein Problem mit Homosexualität. Das hat der 29-Jährige nun in einem Interview mit dem Portal «PrideSource» bewiesen, das ihn darauf angesprochen hat, dass der Schauspieler bei Schwulen sehr beliebt ist – nicht zuletzt wegen seiner diversen oben-ohne-Bilder, die er auf Instagram veröffentlicht. 

«Ich liebe das und schwule Männer sind grossartig. Ich befürworte die gleichgeschlechtliche Ehe und finde, jeder sollte in der Lage sein, mit dem Menschen …

Artikel lesen