Hauptsache berühmt

Kim, Kanye, Beyonce und Jay-Z

Ein Doppeldate mit den zwei krassesten Promi-Paaren endete, wie es enden musste – mit Tränen

30.01.15, 08:18 30.01.15, 09:12

Kanye und Kim ... 

Bild: Getty Images North America

Es war ein einziges Drama! Wie das Heat Magazine schreibt, hätten sich Kanye West und Jay-Z, die derzeit musikalisch zusammenarbeiten, mit ihren Frauen zum Essen getroffen. Während die Männer wichtige Dinge besprachen, sollten sich die Damen wohl über andere wichtige Dinge wie Schuhe unterhalten. Doch Kim Kardashian soll sich laut Insidern nur mit ihrem Instagram-Account beschäftigt haben, was Beyoncé dazu veranlasste, mit den Typen über Musik zu sprechen. 

... und Beyoncé und Jay-Z waren zusammen essen. Es war nicht schön. 

Bild: Invision for Parkwood Entertainment/Invision

Das war dann wiederum zu viel für Kim, die sich nun ausgeschlossen fühlte, und nach dem gemeinsamen Essen mit Tränen in den Augen das Lokal verliess. 

Zeugen gibt es keine. Aber die Klatschblätter wissen bekanntlich, wovon sie sprechen. 

(sim via promiflash)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

RTL zahlte ihre Strafe

Polizei setzte Patricia Blanco vor dem Aufbruch in den Dschungel am Flughafen fest

Bevor Patricia Blanco mit ihren Leidensgenossen nach Australien flog, um sich bei «Ich bin ein Star – Holt mich hier raus» der Welt zu zeigen, gab es noch ein Intermezzo mit der Ordnungsmacht. Wie die Bild unter Verweis auf einen Polizeibericht berichtet, wurde die 43-Jährige am 13. Januar in Frankfurt festgesetzt.

Der Flug nach Singapur musste also vorerst warten, denn gegen Blanco lag noch ein unerledigter Strafbefehl vor. Von einem Betrugsverfahren von 2010 war noch die Summe von …

Artikel lesen