Hauptsache berühmt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Danke, Papi, danke. Nett von dir. Nein, wirklich.

19.04.15, 11:11

Neulich, im Hause Beckham: Sohnemann Brooklyn, mit 16 Jahren der älteste Spross und angehendes Teenie-Idol, möchte sich per Video für seine eine Million Instagram-Follower bedanken. Es ist auch noch Mami Posh Spices Geburtstag. «Mach ein bisschen, wir gehen gleich», tönt es aus dem Off ...

... «Es ist der Geburtstag meiner Mutter heute. Und ich habe soeben eine Million Follower erreicht ...» – und da klemmt sich Vater David Beckham dazwischen: «Ich habe 52 Millionen.»

(obi)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Guten Morgen, Sonnenschein! 

Lange Nacht gehabt, James Franco?

«GOOD MORNING - ARE YOU OUT THERE, baby?», postete ein sehr müder James Franco auf seinem Instagram-Account. Welches Baby? Hat der Schauspieler etwa wieder eine Minderjährige abschleppen wollen? Oder hat er einfach wieder mit Komiker-Kollege Seth Rogen einen durchgezogen? Wir werden es wohl nie erfahren. Wollen wir vielleicht auch nicht. 

(sim)

Artikel lesen