Hauptsache berühmt

Bitte einmal mit scharf und einmal ohne

Das grosse Comeback von John Travoltas Perücke

18.01.15, 12:03

Was staunte man, als vor ein paar Tagen ein Redditor dieses Bild postete: «Ich dachte, ich wäre alleine im Fitnessstudio um 3 Uhr in der Früh, als dieser Typ auf mich zukam und sich vorstellte.»

Und nein, der «Typ» stellte sich nicht mit den Worten «Kennen Sie Scientology?» vor. Bild: Reddit

Nun, dass John Travolta um 3 Uhr morgens im Fitnessstudio zu einem Kerl freundlich ist, muss ja nicht per se erstaunen. Auch nicht, dass er um 3 Uhr in der Früh zum Fitness geht. Doch dass er offenbar kein Problem damit hat, sich ohne Haarteil ablichten zu lassen, DAS hätte niemand gedacht!

Aber: Die Perücken-Industrie der USA darf aufatmen: Travolta war vorgestern beim «Living Legends of Aviation»-Gala in Beverly Hills und sah wieder SO aus:

Bild: Getty Images North America

Herzliche Gratulation zum Comeback!

Bild: GETTY IMAGES NORTH AMERICA

(obi)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

RTL zahlte ihre Strafe

Polizei setzte Patricia Blanco vor dem Aufbruch in den Dschungel am Flughafen fest

Bevor Patricia Blanco mit ihren Leidensgenossen nach Australien flog, um sich bei «Ich bin ein Star – Holt mich hier raus» der Welt zu zeigen, gab es noch ein Intermezzo mit der Ordnungsmacht. Wie die Bild unter Verweis auf einen Polizeibericht berichtet, wurde die 43-Jährige am 13. Januar in Frankfurt festgesetzt.

Der Flug nach Singapur musste also vorerst warten, denn gegen Blanco lag noch ein unerledigter Strafbefehl vor. Von einem Betrugsverfahren von 2010 war noch die Summe von …

Artikel lesen