Hauptsache berühmt

Geheimnis gelüftet

Katie Price hat verraten, wie ihre Tochter heissen soll: Es ist der Nachname ihres Vorbildes

13.07.14, 14:56 14.07.14, 14:43

Katie Price

Bild: Shutterstock

In wenigen Wochen wird Katie Price, Modell, Sängerin und Unternehmerin, eine Tochter zur Welt bringen. Dank Promiflash müssen wir aber nicht so lange warten, um den Namen der Kleinen zu erfahren.

Sie soll nach einem grossen Vorbild ihrer 36-jährigen Mutter benannt werden, nämlich nach Carmen Electra. Aber nicht, dass Sie jetzt denken, das Mädchen soll Carmen heissen. Nein, Electra!

Die Britin Price über die Amerikanerin Electra: «Sie ist immer noch die Allerbeste in Sachen Modeln. Ich denke wirklich über Electra als möglichen Namen nach.» 

Doch nicht nur modeln kann die 42-Jährige, hier noch einige weitere Highlights aus ihrem beruflichen und privaten Leben:

Beruflich

Carmen Electra

Bild: Shutterstock

Carmen Electra tanzte Anfang der 1990er Jahre zwei Jahre lang in einer Revue der Pussycat Dolls

Video: YouTube/MrFlyToSky

1996 posierte sie im «Playboy Cheerleaders», im Jahr darauf drehte sie das Video «Cheerleaders»

Video: YouTube/MrGreenAG

1997 moderierte sie die MTV-Show «Singled Out». Mit dabei: Fergie, bevor sie mit den Black Eyed Peas berühmt wurde. Damals sang sie noch mit dem Trio Wild Orchid

Video: YouTube/Mattgeorge78

Ebenfalls 1997 verhalf ihr die Nachfolge von Pamela Anderson in «Baywatch» zum Durchbruch als Schauspielerin

Video: YouTube/jnguyen1983

In der Filmkomödie «Das sonderbare Liebesleben der Erdlinge» (1999) spielte Electra eine der Hauptrollen

Gif: watson

Im Jahr 2000 war sie in «Scary Movie» zu sehen

Gif: watson

Sie hat einen Auftritt im Musikvideo «We Are All Made Of Stars» von Moby

Video: YouTube/emimusic

Im Februar 2006 war Electra beim jährlichen Wiener Opernball Gast von Richard Lugner

U.S. actress Carmen Electra talsk to reporters as her host Austrian businessman Richard Lugner, from left, listens during the traditional Opera Ball, on Thursday, Feb. 23, 2006, at Vienna's State Opera.The 50th opera ball marks the 250th birthday of famed Austrian composer Wolfgang Amadeus Mozart. (AP Photo/Ronald Zak)

Bild: Keystone

Für ihre Rollen in «Scary Movie 4» und «Date Movie» erhielt Electra als schlechteste Nebendarstellerin 2007 eine Goldene Himbeere.

Sie war für den Film «Starsky & Hutch» zusammen mit Ben Stiller für eine Goldene Himbeere nominiert. Die sie dann aber nicht bekam.

Privat:

Electra war vom 14. November 1998 bis zum 6. April 1999 mit dem Basketballspieler Dennis Rodman verheiratet

FILE--Chicago Bulls star Dennis Rodman and Carmen Electra, are shown arriving at the opening of the Planet Hollywood restaurant in  this Montreal July 1998 file photo. The bad boy of the NBA confirmed Tuesday Nov. 17, 1998 he married former ``Baywatch'' actress Carmen Electra on Saturday Nov. 14, 1998 in Las Vegas. (AP Photo/stf-Ryan Remiorz)

Bild: Keystone

Am 22. November 2003 ehelichte sie den Musiker Dave Navarro, von dem sie am 20. Februar 2007 geschieden wurde

FILE - In this Nov. 22, 2005 file photo, Carmen Electra, right, arrives with husband David Navarro for the 33rd annual American Music Awards in Los Angeles.  A state appeals court has upheld the life sentence for a man who killed two Southern California women three decades ago, including the mother of the guitarist Navarro. City News Service says the 2nd District Court of Appeal upheld the sentence Thursday, July 3, 2014, for John Riccardi. (AP Photo/Kevork Djansezian, file)

Bild: Keystone

2008 verlobte sich Electra mit Rob Patterson, Mitglied der Nu-Metal-Band Otep

In this image released by Dos Equis via Rogers & Cowan PR, actress Carmen Electra and her fiance, musician Rob Patterson pose together at the Dos Equis party In Austin, Texas on Thursday, April 24, 2008. (AP Photo/Dos Equis via Rogers & Cowan, Jack Plunkett) ** NO SALES **

Bild: Keystone

Von Ende 2012 bis Februar 2013 war sie mit dem Musikproduzenten und Jurymitglied diverser Musik-Talentshows, Simon Cowell, zusammen

Bild: Shutterstuck

Und hier noch ein Foto als Bonusmaterial, von Carmen Electra mit ihrem Bodyguard Alex

Bild: AP

(lue)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Eine wie keine

Kim Kardashian ist Frau des Jahres. Kim. Kardashian. Frau des Jahres. Und Kanye West singt über ihren Po, der in Gold gegossen gehört

Zusammen mit ihrem Gatten schwamm Meerjungfrau Kim Kardashian (siehe Foto unten) nach London an die Verleihung des Titels «Man of The Year» vom Magazin GQ. Dort posierte sie ein bisschen auf dem roten Teppich und nahm dann den Titel «Woman of The Year» entgegen. Kim Kardashian. «Woman of The Year». Lassen Sie sich das mal auf der Zunge zergehen!

Kardashian dankte es mit den Worten: «Ich danke ‹GQ›, dass sie mich zur ‹Frau des Jahres› erkoren haben, und meinem Ehemann, dass er mir …

Artikel lesen