Hauptsache berühmt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Gina Lollobrigida 

Zu viele Toyboys – ich stell dich unter Vormundschaft, Mama!

04.03.14, 14:21 04.03.14, 16:51
epa04055155 German fashion designer Harald Gloeoeckler and Italian actress Gina Lollobrigida pose in a gallery in downtown Berlin, Germany, 04 February 2014. Gloeoeckler invited Lollobrigida for a reception held on occasion of their 20 years lasting friendship.  EPA/JENS KALAENE

Kein Toyboy: Harald Glööckler ist nur ein Freund von Lollo. Bild: EPA/DPA

Schauspielerin Gina Lollobrigida steht mit ihrem einzigen Sohn, Andrea Milco Skofic, auf Kriegsfuss. Der Sprössling aus ihrer ersten Ehe will die 86-jährige Diva unter Vormundschaft stellen. Er fürchtet, die Toyboys seiner Mutter liessen sein Erbe schmelzen. Seine Mutter sei von jüngeren Männern umringt, die auf eine Erbschaft abzielen, meinte Skofic nach Angaben italienischer Medien. 

Der Sohn bemängelte, dass er die Schauspielerin seit zwei Jahren nicht getroffen habe. Er könne sich nicht einmal mehr telefonisch mit seiner Mutter in Verbindung setzen, weil ihre Entourage das verhindere. 

In den 70ern, als Lollo noch erfolgreich war. Damals brauchte sie auch noch keinen Toyboy. Bild: AP

(sda)

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Guten Morgen, Sonnenschein! 

Lange Nacht gehabt, James Franco?

«GOOD MORNING - ARE YOU OUT THERE, baby?», postete ein sehr müder James Franco auf seinem Instagram-Account. Welches Baby? Hat der Schauspieler etwa wieder eine Minderjährige abschleppen wollen? Oder hat er einfach wieder mit Komiker-Kollege Seth Rogen einen durchgezogen? Wir werden es wohl nie erfahren. Wollen wir vielleicht auch nicht. 

(sim)

Artikel lesen