Hauptsache berühmt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Her mit den Moneten!

Cheryl Cole geht für Monster-Gage zu «The X Factor» zurück

12.03.14, 10:34 12.03.14, 11:42
FILE: Cheryl Cole Signals A Return To The X Factor CANNES, FRANCE - MAY 13: Singer Cheryl Cole attends the

Bild: Getty Images Europe

Ober-Juror Simon Cowell freut sich: Sängerin Cheryl Cole wird bald wieder in der Jury der englischen Ausgabe von «The X Factor» sitzen. 

Und das ehemalige Mitglied der Mädchenband Girls Aloud darf sich ebenfalls freuen: Sie erntet laut Daily Mail für ihren neuen alten Job 1,5 Millionen Pfund, also etwa 2,1 Millionen Franken pro Castingshow-Staffel. 

(sim)



Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Nicht «Baby, One More Time»

Wie wär's mit «Hurt»? Christina Aguilera hört beim Gebären gerne Musik. Ihre eigene Musik

Die Sängerin wird demnächst zum zweiten Mal Mutter. Wie sie ihr Kind zur Welt bringen schon, weiss die 33-Jährige ganz genau. Oder zumindest soll es ein Freund von Christina Aguilera wissen, wie der dem Klatsch-und-Tratsch-Portal Showbiz Spy erzählte. «Sie sagt, dass es sie [im Kreisssaal] total entspannt, wenn sie ihre eigene Musik hört.» Aber das täte sie nicht, weil sie selbstverliebt wäre. Nein: «Sie hofft, dass sie in der Lage sein wird, mitzusingen, und dem Baby dadurch …

Artikel lesen