Hauptsache berühmt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Her mit den Moneten!

Cheryl Cole geht für Monster-Gage zu «The X Factor» zurück

12.03.14, 10:34 12.03.14, 11:42

Bild: Getty Images Europe

Ober-Juror Simon Cowell freut sich: Sängerin Cheryl Cole wird bald wieder in der Jury der englischen Ausgabe von «The X Factor» sitzen. 

Und das ehemalige Mitglied der Mädchenband Girls Aloud darf sich ebenfalls freuen: Sie erntet laut Daily Mail für ihren neuen alten Job 1,5 Millionen Pfund, also etwa 2,1 Millionen Franken pro Castingshow-Staffel. 

(sim)



Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Nein, das ist kein Witz: Chuck Norris macht Werbung für Netanjahu

Benjamin Netanjahu ist in Not. Dem israelischen Ministerpräsidenten droht bei der heutigen Parlamentswahl der Machtverlust. In letzter Minute kommt ihm ein altgedienter Action-Haudegen zu Hilfe: Chuck Norris hat am Montag ein Video veröffentlicht, in dem er die Israelis auffordert, Netanjahu wiederzuwählen.

Der Regierungschef sei ein «starker Anführer», und das sei entscheidend für die Sicherheit Israels, betont Norris, der letzte Woche 75 Jahre alt wurde. Er habe «den Mut und die …

Artikel lesen