Hauptsache berühmt

Wladimir Klitschko und Hayden Panettiere

«Er fühlt sich schuldig, dass sie mit so einem riesigen Baby schwanger ist»

30.11.14, 15:46 30.11.14, 16:08

40 Zentimeter Grössen-Unterschied: Wladimir Klitschko und Schauspielerin Hayden Panettiere.  Bild: Getty Images Europe

Wir haben es ja alle geahnt: Wladimir Klitschkos Kind ist zu gross für die kleine, feine Hayden Panettiere. 

Bald soll ihr gemeinsames Kind zur Welt kommen – per Kaiserschnitt, wie ein Bekannter des Paares der britischen Zeitschrift Closer erzählte. «Hayden hat fast die Hälfte ihres Körpergewichts zugelegt. Das heisst, dass sie keine natürliche Geburt haben wird.» Papa Wladimir soll derweil das schlechte Gewissen plagen. «Er fühlt sich schuldig, dass sie mit so einem riesigen Baby schwanger ist.»

(sim via Promiflash)

Fies: Das Internet witzelt schon.

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Guten Morgen, Sonnenschein! 

Lange Nacht gehabt, James Franco?

«GOOD MORNING - ARE YOU OUT THERE, baby?», postete ein sehr müder James Franco auf seinem Instagram-Account. Welches Baby? Hat der Schauspieler etwa wieder eine Minderjährige abschleppen wollen? Oder hat er einfach wieder mit Komiker-Kollege Seth Rogen einen durchgezogen? Wir werden es wohl nie erfahren. Wollen wir vielleicht auch nicht. 

(sim)

Artikel lesen