Hauptsache berühmt

Weil du schon immer Jennifer Anistons «Figurgeheimnis» wissen wolltest. Komm schon, du wolltest! 

04.05.15, 08:06 04.05.15, 09:54

Jennifer Aniston: Schlank seit immer. Bild: Jordan Strauss/Invision/AP/Invision

Die Schauspielerin ist 46 Jahre alt und hat sich seit «Friends» äusserlich kaum verändert. Sind es die guten Gene? Oder hat sie einfach den besten Schönheits-Doktor der Welt? 

Das bleibt ihr Geheimnis. Über ihre Ernährungs-Tipps spricht Jennifer Aniston hingegen ganz offen. In einem Interview verriet sie, wie sie sich von Fastfood und Süsskram fernhält. «Ich empfehle jedem, rauszugehen und das Essen für die gesamte nächste Woche zu kaufen. Dadurch wird man nicht verleitet, Fastfood oder abgepackte Mahlzeiten auf den Nachhauseweg zu kaufen», zitiert Promiflash die Ex-Frau von Brad Pitt. 

Ausserdem, so sagt sie, gönne sie sich schon ab und an einen Schluck Alkohol oder einen kleinen Keks. Einfach nicht eine ganze Packung – beziehungsweise nicht die ganze Flasche. Ach, wenn das doch nur so einfach wär ... 

(sim) 

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Burnout 

«Dschungelcamp» hat Gabby Rinnes Leben zerstört 

Zur Feier der neuen Staffel «Ich bin ein Star – holt mich hier raus», die am übernächsten Freitag, dem 16. Januar auf RTL startet, hat In Touch die ehemalige Teilnehmerin Gabby Rinne interviewt. 

Und nein, ihre Erfahrungen im australischen Busch waren nicht schön. Sie hätten gar ihr Leben zerstört, sagt die Sängerin. «Ich habe immer wieder Emotionsausbrüche gehabt und plötzlich angefangen zu weinen. Zusätzlich hatte ich schlimme Panikattacken mit Herzrasen, Atemnot und Albträume.»

Ein …

Artikel lesen