Hauptsache berühmt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Affäre mit Pornostar

Diese Dame ist schuld, dass Britney Spears' Freund fremdgegangen ist 

09.09.14, 08:07 09.09.14, 10:20

Ende August verkündete Britney Spears via Twitter den Anfang ihres Single-Daseins. Wir erinnern uns: 

Inzwischen ist auch der Grund – in Form von weiblichen Kurven – für die Trennung von Spears und David Lucado bekannt. Bei der Dame, die auf einem Beweis-Video knutschend mit Lucado zu sehen ist, handelt es sich laut TMZ um Pornostar Cali Lee, bekannt für Erwachsenenfilme wie «Itty Bitty Boobies» oder «Fresh Outta High School 14».

aussriss: tmz

Des Weiteren weiss TMZ zu berichten, dass die Dame bereits mit Über-Pornostar Ron Jeremey zusammengearbeitet hat und dass es deswegen quasi eine (sexuelle) Verbindung zwischen Jeremy und Spears gibt. 

Einen fröhlichen Dienstag Ihnen allen!

(sim)

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

21 Jahre sind genug

Fertig mit den Affären! Jeremy «Top Gear» Clarksons Ehefrau trennt sich und feiert diesen Schritt auf Malle

Jeremy Clarkson ist ein unglaublich lustiger Typ. Aber offensichtlich auch ein lausiger Ehemann. Nach 21 Ehejahren und etlichen Affären soll es zwischen dem «Top Gear»-Moderator und seiner Gattin Frances nun endgültig aus sein. Das berichtet zumindest die Daily Mail, denn die weiss, dass Frau Clarkson und ihre beste Freundin zur Zeit in Mallorca die bevorstehende Scheidung trinkselig feiern. 

Wie wir Jeremy Clarkson kennen, wird er in der nächsten Folge von «Top Gear» sicherlich auf …

Artikel lesen