Hauptsache berühmt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Nicht-Doubles

Robin Thicke und Jeremy Renner wurden bei der Geburt getrennt. Wussten Sie nicht?

04.03.14, 11:56 04.03.14, 15:31

Und Patton mit ihrem Noch-Gatte Robin Thicke. Bild: AP/Invision

Wie der Blick schreibt, sollen sich Robin Thickes Noch-Ehefrau Paula Patton und Schauspieler Jeremy Renner bei den «Independant Spirit Awards» am vergangenen Wochenende sehr, sehr nahe gekommen sein. 

Wie der Blick ausserdem schreibt, ist Renner seinem Vorgänger Robin Thick «wie aus dem Gesicht geschnitten». Glauben Sie nicht? Dann vergleichen Sie mal die beiden Bilder!

Lustig.

Paula Patton mit Jeremy Renner. Bild: Chris Pizzello/Invision/AP/Invision

(sim)



Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Hollywood-Schauspieler schliesst sich den Kurden an und kämpft in Syrien gegen den IS

Michael Enright hat zwar in bekannten Filmen wie «Fluch der Karibik 2» und «Knight and Day» und in Serien wie «Alias», «Castle», «Criminal Minds» oder «Law & Order» mitgespielt, sein Gesicht wird dir mit grösster Wahrscheinlichkeit aber trotzdem nichts sagen.

Michael Enright ist ein schauspielerischer Hinterbänkler. Im wahren Leben aber kämpft er an vorderster Front. In Syrien. Gegen den IS.

Nach einer riskanten Reise über Istanbul und Sulaimaniyya traf er an einem geheimen Ort auf 30 andere …

Artikel lesen