Hauptsache berühmt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ach wie lustig

Statistisch gesehen sollte hier etwas über Kim Kardashian oder Miley Cyrus stehen. Heute konnten wir beides kombinieren

Und wie das gehen soll? Tadaaaa:

«Ass so fat need a lap dance» textete Miley zu diesem Bild und schickte ihn raus an ihre getreue Instagram-Fanbasis. Kurz darauf reagierte Nicki Minaj genervt und ... oh. 

Ähm ... Nicki Minaj? *Blättert nach* 

Nicht Kim Kardashian? *Checkt nochmals ab* 

Nicki Minaj, also. 

Verdammt. 

Dann geht der Titel nicht auf. 

Sorry. Nächstes Mal kommt's besser.

(obi)



Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

So macht's der «Blick» – Wie würdest du diese Story tit(t)eln? Wir hätten schon mal 9 Vorschläge

Steffi Buchli ist leicht irritiert über die heutige Morgenschlagzeile vom «Blick». Die Sportmoderatorin ziert damit die erste Seite der People-Slideshow:

Ihre Reaktion («Hä?») ist verständlich. Denn die Sportmoderatorin zeigt rein gar nichts von ihren Brüsten. Sie sitzt – vollständig angezogen – im «Wohnzimmer» der Schweizer Künstlerin Pipilotti Rist.

Dabei handelt es sich um eine Kunstinstallation mit überdimensional grossen Sofas, was auch dem «Blick» sofort ins Auge gesprungen ist – siehe …

Artikel lesen
Link to Article