Hauptsache berühmt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Bild» erklärt Winiger

Wampino sind die Coolsten

12.03.14, 07:17 12.03.14, 09:44

Bild: EPA

Melanie Winiger ist eine «erfolgreiche Moderatorin und liebt aktuell Musiker Campino». Das wissen Fans unserer lustvollen Promi-Anekdoten aus der Kategorie «Reich & schön» natürlich schon lange, doch der eine oder andere Deutsche kennt die rassige Ex-Miss natürlich noch nicht. «Bild» bildet: Winiger sei nicht nur eine frühere Schönheitskönigin, sondern auch eine vielfältige Schauspielerin («Komödiantin, Mörderin, Stripperin»).

Zwischen dem 51-jährigen Andreas Frege und seinem 16 Jahre jüngeren Jungbrunnen habe es schon bei den Swiss Music Awards 2013 gefunkt, die Winiger auch schon moderiert hatte. Sie habe ein «Herz für Musiker», schreibt das Blatt mit Blick auf Stress: «Die beiden galten damals als coolstes Paar der Schweiz. Den Status werden Melanie und Campino wohl auch schnell für sich beanspruchen.»

Nur eine Frage, liebe «Bild»: Wieso sollten Wampino eigentlich nicht das coolste Paar von DEUTSCHLAND werden? Häh? Eben, denkt mal drüber nach!

Nachtrag: Die beste Story hat mal wieder der «Blick»: Winiger hat jetzt nämlich «die besten Chancen, die Heimat ihres neuen Freundes zu erobern – findet auch der Medienprofi David Schärer von der Agentur Rod». Der Titel dieses Ergusses: «Winiger kann die neue Hunziker werden». 

(phi)



Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Nein, das ist kein Witz: Chuck Norris macht Werbung für Netanjahu

Benjamin Netanjahu ist in Not. Dem israelischen Ministerpräsidenten droht bei der heutigen Parlamentswahl der Machtverlust. In letzter Minute kommt ihm ein altgedienter Action-Haudegen zu Hilfe: Chuck Norris hat am Montag ein Video veröffentlicht, in dem er die Israelis auffordert, Netanjahu wiederzuwählen.

Der Regierungschef sei ein «starker Anführer», und das sei entscheidend für die Sicherheit Israels, betont Norris, der letzte Woche 75 Jahre alt wurde. Er habe «den Mut und die …

Artikel lesen