Hauptsache berühmt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Franco, der Teenie-Vernascher?

Dieses nette Lächeln täuscht! 

04.04.14, 12:52 04.04.14, 13:41

Mütter, halten Sie Ihre Töchter von diesem Mann fern!

Die Geschichte hinter der Warnung? Der Schauspieler James Franco soll angeblich versucht haben, ein erst 17-jähriges Mädchen in einem Hotel zu verführen. Die Schottin war vor wenigen Tagen in New York zu Besuch und nahm an einer Autogrammstunde von Franco teil. Später sollen die beiden hin- und hergechattet haben. 

Womöglich handelt es sich dabei aber um einen Promo-Gag: Schliesslich spielt der Hollywood-Schönling in seinem neuesten Film «Palo Alto» einen Lehrer, der versucht, eine Minderjährige zu verführen. 

Trotzdem wollen wir Ihnen dieses Chat-Protokoll, das die junge Frau selbst auf Imgur gestellt, aber schnell wieder gelöscht haben soll, nicht vorenthalten: 

(sim)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Guten Morgen, Sonnenschein! 

Lange Nacht gehabt, James Franco?

«GOOD MORNING - ARE YOU OUT THERE, baby?», postete ein sehr müder James Franco auf seinem Instagram-Account. Welches Baby? Hat der Schauspieler etwa wieder eine Minderjährige abschleppen wollen? Oder hat er einfach wieder mit Komiker-Kollege Seth Rogen einen durchgezogen? Wir werden es wohl nie erfahren. Wollen wir vielleicht auch nicht. 

(sim)

Artikel lesen