Hauptsache berühmt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Hier: Ein Foto von einem Vater mit seinem Sohnemanson

04.03.15, 09:53

Und weil wir nun alle wissen wollen, wie es um das Verhältnis der beiden bestellt ist, hier ein paar Aussagen des Musikers zu seinem Vater:

«Mein Vater ist ein größerer Perversling als ich.»

Marilyn Manson über seinen Vater

«Schon in meiner Schulzeit hat er meiner ersten Freundin schlüpfrige Fragen gestellt.»

Marilyn Manson über seinen Vater

«Mein Vater liebt, was ich tue.»

Marilyn Manson über seinen Vater

«Einmal habe ich für meinen Vater einen Lap-Dance im ‹Crazy House› in Fort Lauderdale bezahlt. Aber ich musste wegsehen. Ich habe meine Augen abgewendet.»

Marilyn Manson über seinen Vater

(tog)



Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Hollywood-Schauspieler schliesst sich den Kurden an und kämpft in Syrien gegen den IS

Michael Enright hat zwar in bekannten Filmen wie «Fluch der Karibik 2» und «Knight and Day» und in Serien wie «Alias», «Castle», «Criminal Minds» oder «Law & Order» mitgespielt, sein Gesicht wird dir mit grösster Wahrscheinlichkeit aber trotzdem nichts sagen.

Michael Enright ist ein schauspielerischer Hinterbänkler. Im wahren Leben aber kämpft er an vorderster Front. In Syrien. Gegen den IS.

Nach einer riskanten Reise über Istanbul und Sulaimaniyya traf er an einem geheimen Ort auf 30 andere …

Artikel lesen