Hauptsache berühmt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Hilton-Hund

Paris' neuestes Schnäppchen kostet bloss 12'000 Franken

13.09.14, 17:30 14.09.14, 14:44

Paris Hilton scheint langsam aber sicher ein Rudel aufzubauen: Die Hotel-Erbin hat sich ihren mittlerweile siebten Hund zugelegt. Es handelt sich dabei um den kleinsten Zwergspitz der Welt, weiss Bild

Das ist Paris Hilton. bild: instagram

Das ist Mr. Amazing. bild: instagram

Mr. Amazing ist gerade mal zehn Zentimeter hoch, wiegt weniger als ein Kilogramm und ist fünf Monate alt. Das kleine Tier hat einen grossen Preis: 12'000 Franken musste Hilton angeblich für ihn hinblättern. 

Das ist ein Spielzeug. Und daneben Hiltons neuer Hund. bild: instagram

Die Fotos ihres neuen Schosshundes veröffentlichte die 33-Jährige auf ihrem Instagram-Account. Bis Mr. Amazing seinem Rudel-Bruder Boo das Wasser reichen kann, wird aber noch Zeit vergehen: Paris Hiltons Zwergspitz Boo hat eine eigene Facebook-Seite mit mehr als 15 Millionen Followern.

(phi)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Nacktbilder gibts auch nicht

Sylvie steckt nicht selbst hinter ihrem Facebook-Fake

Am 17. Februar berichtete «Bild» über einen Facebook-Account mit dem Namen Sylvie van der Vaart. Doch böse Überraschung: Es ist gar nicht Sylvie Meis (so heisst sie inzwischen) selbst, die dort Nacktbilder verspricht (die man übrigens nicht bekommt). Offenbar ist die Geschichte gut gelaufen, denn einen Tag später heisst es nun: «Wer steckt hinter Sylvies Fake-Account?» Keine Antwort darauf (aber dafür grob gepixelte Bilder) bei «Bild».

Artikel lesen