Hauptsache berühmt

Cuoco hat sich was geleistet (keine Kleider)

«Penny»: Neuer Vertrag, neues Wägelchen, neues Problem

28.09.14, 15:30 29.09.14, 08:13

In der Serie «Big Bang Theory» fährt Kaley Cuoco alias «Penny» einen Schrotthaufen, bei dem sämtliche Warnsignale auf Rot stehen.

Im echten Leben geht es der Schauspielerin allerdings nur marginal besser.

Zwar fährt sie keinen Schrottwagen, sondern einen brandneuen Mercedes-AMG SLS für 250'00 Franken. Wie wir aber gleich sehen werden ...

Bild: SPLASH NEWS DUKAS

... scheint auch mit diesem Wagen etwas nicht in Ordnung – sie hat sich einen ordentlichen Plattfuss geholt.

Bild: SPLASH NEWS DUKAS

Und nein, das ist nicht Sheldons Mutter da im Hintergrund.

Bild: SPLASH NEWS DUKAS

Den schmucken Wagen kann sich Cuoco mehr als nur leisten. Dank eines neuen Vertrages verdient sie nun 1 Million Dollar pro Folge.

Bild: X17 DUKAS

Klar, was deshalb auf den Plattfuss folgt.

Bild: X17 DUKAS

Ein Blick auf den Kontostand.

Bild: E-PRESS DUKAS

Ich müsste auch zweimal schauen...

Bild: E-PRESS DUKAS

(tog)

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Wie geht es den «Meeedchen» nach der Bombendrohung? Und wo findet nun das Finale statt? GNTM-Juror Thomas Hayo klärt uns auf 

Einen Tag nach der abgebrochenen Live-Show von «Germany's Next Topmodel» sprach Juror Thomas Hayo in einem Interview über die Nacht des Schreckens. Auch an ihm ist die Bombendrohung und der Tumult nicht spurlos vorbeigegangen. «Es ist jetzt erst Tag eins, nachdem das ­passiert ist. Wir müssen das jetzt erst einmal alles verdauen. Wir wünschten uns alle, es wäre nicht passiert», so Hayo gegenüber der Bild-Zeitung. 

Und was ist mit den Model-Finalistinnen Ajsa, Anuthida und …

Artikel lesen