Hauptsache berühmt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Das lädt zu Spekulationen ein

Kaley Cuoco (Penny! Penny! Penny!) trägt untenrum etwas Durchsichtiges

Und das Durchsichtige ist ihre Handtasche! Vielleicht sind Sie nun etwas enttäuscht. Fast noch enttäuschender ist aber der Inhalt des Plastikteils: Geld, einen Ausweis, eine goldene American-Express-Karte, Lippenstift und ein iPhone.

Wir haben aus lizenzrechtlichen Gründen nur das Bild des Täschchens aus der Ferne. Hier finden Sie das ganze aus der Nähe.

Und noch etwas: Cuoco war so schlau und wickelte ein paar Geldscheine um ihre Kreditkarte. Die Nummer bleibt also ihr Geheimnis. 

WESTWOOD, CA - APRIL 09:  (L-R) Hal Schwartz, Ellie Kanner, Tricia Helfer, Jonathan Bennett, Kaley Cuoco-Sweeting and Chris Klein attend the premiere of Screen Media Films' 'Authors Anonymous' at Crest Theatre on April 9, 2014 in Westwood, California.  (Photo by Araya Diaz/Getty Images)

Bild: Getty Images North America

(tog)



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Zu Tode geschleckt! Briten, Hunde und Touristen haben ihren Cumberbatch aus Schoggi verzehrt

Am Karfreitag stellten ein paar lustige Briten Benedict Cumberbatch aus Schoggi, genauer aus 500 Tafeln bester belgischer Milchschokolade, in ein Einkaufszentrum. Jetzt erreicht uns die Nachricht, dass von Herrn Cumberbatch nichts mehr übrig ist. Dass er vollkommen verzehrt wurde von Kindern, Grosis, Hunden, Touristen und andern Schoko-Kannibalen. Weil er aus Schokolade noch viel unwiderstehlicher war als im Leben.

Artikel lesen
Link zum Artikel